09.05.2012 07:51
Bewerten
 (0)

Springer legt zum Jahresauftakt stärker zu als erwartet

Dank Internetgeschäft

Der Medienkonzern Axel Springer profitiert zunehmend vom Ausbau des Internetgeschäfts.

Zum Jahresauftakt setzte der Verlag mit digitalen Angeboten schon fast so viel um wie mit den nationalen Zeitungen. Konzernweit sei der Umsatz um sieben Prozent auf 789 Millionen Euro gestiegen, teilte Axel Springer am Mittwoch in Berlin mit. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte um 7,5 Prozent auf 136,5 Millionen Euro zu. Damit übertraf Axel Springer bei beiden Werten die Prognosen der Experten.

Vorstandschef Mathias Döpfner bestätigte zudem wie von Analysten erwartet die Prognose für das laufende Jahr. Demnach soll der Umsatz 2012 im einstelligen Prozentbereich zulegen. Der um Sondereffekte bereinigte operative Gewinn soll leicht steigen. Dabei erwartet Döpfner, dass die Erlöse und das operative Ergebnis im Printgeschäft etwas sinken. Dies könne jedoch durch ein prosperierendes Internetgeschäft, das zuletzt immer wieder auch durch Übernahmen gestärkt wurde, mehr als ausgeglichen werden.

Springer setzt im Internet zum einem auf digitale Ableger der Printprodukte wie bild.de und zum anderen auf Spezialportale wie www.finanzen.net, www.motor-talk.de oder www.transfermarkt.de. Zudem setzen die Hamburger auf Online-Rubrikenmärkte und Marktplätze wie den Immobilienmarkt www.immonet. oder das Job-Portal www.stepstone.de.

BERLIN (dpa-AFX)

Nachrichten zu Axel Springer SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Axel Springer SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.12.2016Axel Springer SE overweightJP Morgan Chase & Co.
16.11.2016Axel Springer SE HoldDeutsche Bank AG
15.11.2016Axel Springer SE HaltenBankhaus Lampe KG
15.11.2016Axel Springer SE overweightJP Morgan Chase & Co.
09.11.2016Axel Springer SE kaufenDZ BANK
06.12.2016Axel Springer SE overweightJP Morgan Chase & Co.
15.11.2016Axel Springer SE overweightJP Morgan Chase & Co.
09.11.2016Axel Springer SE kaufenDZ BANK
09.11.2016Axel Springer SE kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.11.2016Axel Springer SE overweightJP Morgan Chase & Co.
16.11.2016Axel Springer SE HoldDeutsche Bank AG
15.11.2016Axel Springer SE HaltenBankhaus Lampe KG
09.11.2016Axel Springer SE HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.11.2016Axel Springer SE Equal-WeightMorgan Stanley
04.11.2016Axel Springer SE NeutralOddo Seydler Bank AG
04.11.2016Axel Springer SE UnderweightBarclays Capital
04.10.2016Axel Springer SE UnderweightBarclays Capital
31.08.2016Axel Springer SE UnderweightBarclays Capital
04.08.2016Axel Springer SE UnderweightBarclays Capital
26.07.2016Axel Springer SE vinkuliert UnderweightBarclays Capital
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Axel Springer SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Dow in Grün -- Trump: Softbank investiert 50 Mrd. Dollar in USA -- EU-Strafe von knapp 500 Millionen Euro gegen drei Großbanken -- Tesla, Apple, VW, Steinhoff im Fokus

Renzi reicht Rücktritt ein. Abbott bläst geplante Übernahme von Alere ab. US-Rohöllagerbestände fallen erneut. Italien tüftelt an Rettungsplan für Krisenbank Monte Paschi. Erdogan - Türkei im Visier von Währungsspekulanten. Fitbit filetiert Smartwatch-Pionier Pebble.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?