29.12.2012 19:32
Bewerten
 (0)

Obama warnt vor wirtschaftlichen Folgen der Fiskalklippe

Deadline läuft

US-Präsident Barack Obama hat vor den wirtschaftlichen Folgen massiver Steuererhöhungen zum Jahreswechsel gewarnt und den Kongress erneut zum Handeln aufgerufen.

Wenn in wenigen Tagen alle Amerikaner mehr an den Staat zahlen müssten, "wäre das die falsche Sache für unsere Konjunktur", sagte Obama am Samstag in seiner aufgezeichneten wöchentlichen Ansprache. "Wir können uns einfach keine politisch selbstverschuldete Verwundung unserer Wirtschaft leisten." Die Erholung seit der letzten Rezession sei gefährdet. Der Kongress könne noch rechtzeitig einen Kompromiss verabschieden, um die sogenannte Fiskalklippe zu verhindern.

    WASHINGTON (dpa-AFX)

Die Pleiteweltmeister - Diese Länder waren am häufigsten bankrott

 

Platz 17: Russland

Den Auftakt zum Ranking bildet das größte Land der Erde, Russland. Fünf Staatsbankrotte, zuletzt 1998, musste Russland bis heute überstehen. Von 1999 an entwickelte sich die russische Wirtschaft jedoch zunehmend positiv, was letztendlich dazu führte, dass Russland im Jahr 2006 sogar als schuldenfrei galt.

Quelle: Bild: Harry Hautumm / pixelio.de

Bildquellen: spirit of america / Shutterstock.com, Torian / Shutterstock.com
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Dow in Grün -- Trump: Softbank investiert 50 Mrd. Dollar in USA -- EU-Strafe von knapp 500 Millionen Euro gegen drei Großbanken -- Tesla, Apple, VW, Steinhoff im Fokus

Renzi reicht Rücktritt ein. Abbott bläst geplante Übernahme von Alere ab. US-Rohöllagerbestände fallen erneut. Italien tüftelt an Rettungsplan für Krisenbank Monte Paschi. Erdogan - Türkei im Visier von Währungsspekulanten. Fitbit filetiert Smartwatch-Pionier Pebble.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?