aktualisiert: 03.01.2013 09:44
Bewerten
 (0)

Hannover Rück: Dividende soll deutlich steigen

Depotanker
Der weltweit drittgrößte Rückversicherer hat eine deutliche Dividendenerhöhung in Aussicht gestellt. Die Aktie bleibt kaufenswert.
€uro am Sonntag

von Sven Parplies, Euro am Sonntag

Die kommende Ausschüttung könne „40 Prozent des Gewinns übersteigen, aber nicht wesentlich“, sagte Vorstandschef Ulrich Wallin der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“. Es sei sicher, dass Großaktionär Talanx mit einer Dividende „von zum Beispiel 2,60 Euro nicht zufrieden wäre“.

Wallin reagiert offenbar auf ungewöhnlich weit auseinanderliegende Analystenschätzungen. Deren Spanne reicht von 2,20 bis vier Euro. Nimmt man den von Analysten erwarteten Jahresgewinn von 6,80 Euro je Aktie als Basis, würde eine Ausschüttungsquote von etwas mehr als 41 Prozent einer Dividende von 2,80 Euro entsprechen. Bei 44 Prozent würde die Dividende sogar auf drei Euro steigen. Für das vergangene Jahr hatte das MDAX-Unternehmen 2,10 Euro je Aktie ausgeschüttet. Die Aktie der Hannover Rück bleibt als Dividendenwert kaufenswert.

Fazit: Der Rückversicherer hat Wirbelsturm „Sandy“ in den USA ohne größere Schadensmeldungen überstanden. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis der Aktie ist trotz des deutlichen Kursanstiegs niedrig, die Dividendenrendite überzeugt. Weiterhin kaufenswert.

WKN: 840221
Kursziel: 65,00 Euro
Stopp: 48,00 Euro

Nachrichten zu Hannover Rueck

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Hannover Rueck

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
29.06.2016Hannover Rueck neutralKepler Cheuvreux
29.06.2016Hannover Rueck buyHSBC
28.06.2016Hannover Rueck NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.06.2016Hannover Rueck Neutralequinet AG
27.06.2016Hannover Rueck buyMerrill Lynch & Co., Inc.
29.06.2016Hannover Rueck buyHSBC
27.06.2016Hannover Rueck buyMerrill Lynch & Co., Inc.
14.06.2016Hannover Rueck kaufenBankhaus Lampe KG
09.06.2016Hannover Rueck kaufenBankhaus Lampe KG
13.04.2016Hannover Rueck overweightJP Morgan Chase & Co.
29.06.2016Hannover Rueck neutralKepler Cheuvreux
28.06.2016Hannover Rueck NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.06.2016Hannover Rueck Neutralequinet AG
20.06.2016Hannover Rueck HoldJefferies & Company Inc.
03.06.2016Hannover Rueck HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
13.06.2016Hannover Rueck UnderperformCredit Suisse Group
18.05.2016Hannover Rueck verkaufenMorgan Stanley
11.05.2016Hannover Rueck VerkaufenIndependent Research GmbH
11.05.2016Hannover Rueck VerkaufenDZ-Bank AG
10.05.2016Hannover Rueck Sellequinet AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hannover Rueck nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

Dax schwächer -- Asiens Börsen im Plus -- Österreichische Bundespräsidentenwahl muss wiederholt werden -- Gericht kippt Visas und MasterCards Milliarden-Vergleich

Apple hat Interesse an Jay Z's Streamingdienst Tidal. US-Verkehrsaufsicht prüft Teslas Autopilot nach erstem Todesfall. Ölpreise leicht im Plus. Schlechte Stimmung verdüstert Chinas Wachstumsaussichten. Osram-Finanzvorstand macht Rückzug wahr. Telekom baut Vorstand um. Mondelez interessiert sich für Hershey. Störungen im Vodafone-Kabelnetz. Britischer Notenbankchef signalisiert geldpolitische Lockerung.
Welcher Spieler ist am meisten wert?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
So hoch sind die Bundesländer verschuldet

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?