aktualisiert: 03.01.2013 09:44
Bewerten
 (0)

Hannover Rück: Dividende soll deutlich steigen

Depotanker
Der weltweit drittgrößte Rückversicherer hat eine deutliche Dividendenerhöhung in Aussicht gestellt. Die Aktie bleibt kaufenswert.
€uro am Sonntag

von Sven Parplies, Euro am Sonntag

Die kommende Ausschüttung könne „40 Prozent des Gewinns übersteigen, aber nicht wesentlich“, sagte Vorstandschef Ulrich Wallin der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“. Es sei sicher, dass Großaktionär Talanx mit einer Dividende „von zum Beispiel 2,60 Euro nicht zufrieden wäre“.

Wallin reagiert offenbar auf ungewöhnlich weit auseinanderliegende Analystenschätzungen. Deren Spanne reicht von 2,20 bis vier Euro. Nimmt man den von Analysten erwarteten Jahresgewinn von 6,80 Euro je Aktie als Basis, würde eine Ausschüttungsquote von etwas mehr als 41 Prozent einer Dividende von 2,80 Euro entsprechen. Bei 44 Prozent würde die Dividende sogar auf drei Euro steigen. Für das vergangene Jahr hatte das MDAX-Unternehmen 2,10 Euro je Aktie ausgeschüttet. Die Aktie der Hannover Rück bleibt als Dividendenwert kaufenswert.

Fazit: Der Rückversicherer hat Wirbelsturm „Sandy“ in den USA ohne größere Schadensmeldungen überstanden. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis der Aktie ist trotz des deutlichen Kursanstiegs niedrig, die Dividendenrendite überzeugt. Weiterhin kaufenswert.

WKN: 840221
Kursziel: 65,00 Euro
Stopp: 48,00 Euro

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Hannover Rueck

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Hannover Rueck

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.11.2014Hannover Rueck SellSociété Générale Group S.A. (SG)
20.11.2014Hannover Rueck kaufenCredit Suisse Group
11.11.2014Hannover Rueck HoldDeutsche Bank AG
07.11.2014Hannover Rueck HaltenBankhaus Lampe KG
06.11.2014Hannover Rueck HoldCommerzbank AG
20.11.2014Hannover Rueck kaufenCredit Suisse Group
06.11.2014Hannover Rueck buyKepler Cheuvreux
05.11.2014Hannover Rueck kaufenDZ-Bank AG
05.11.2014Hannover Rueck buyKepler Cheuvreux
05.11.2014Hannover Rueck kaufenDZ-Bank AG
11.11.2014Hannover Rueck HoldDeutsche Bank AG
07.11.2014Hannover Rueck HaltenBankhaus Lampe KG
06.11.2014Hannover Rueck HoldCommerzbank AG
06.11.2014Hannover Rueck neutralIndependent Research GmbH
05.11.2014Hannover Rueck HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.11.2014Hannover Rueck SellSociété Générale Group S.A. (SG)
05.11.2014Hannover Rueck SellClose Brothers Seydler Research AG
03.11.2014Hannover Rueck SellClose Brothers Seydler Research AG
27.10.2014Hannover Rueck SellClose Brothers Seydler Research AG
24.07.2014Hannover Rueck SellClose Brothers Seydler Research AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Hannover Rueck nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- Dow etwas fester -- E.ON und RWE setzen sich an DAX-Spitze -- US-Konsumenten sorgen für positive Überraschung bei Wachstum -- Twitter, Bayer im Fokus

Hewlett-Packard trifft Gewinnerwartungen. Apple-Mania: Erstmals ist ein US-Unternehmen mehr als 700 Milliarden Dollar wert. US-Konsumenten sorgen für positive Wachstumsüberraschung. METRO verkauft Großhandelsgeschäft in Griechenland. Sony vor Ende der Partnerschaft mit FIFA.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wenn Zukunft Gegenwart wird

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?