07.12.2012 09:26
Bewerten
 (0)

Deutsche Aus­fuhren im Jahr 2011 zweistellig gestiegen

Wiesbaden (www.aktiencheck.de) - Die deutschen Ausfuhren von Waren und Dienstleistungen sind im Jahr 2011 zweistellig gestiegen. Das gab das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag bekannt.

Demnach sind die Ausfuhren von Waren und Dienstleistungen im Jahr 2011 zusammen genommen um 10,9 Prozent gegenüber 2010 gestiegen. Wie Destatis auf Basis gemeinsamer Berechnungen mit der Deutschen Bundesbank weiter mitteilt, gingen dabei die Impulse hauptsächlich vom Warenhandel (einschließlich Ergänzungen) aus, der im Jahresvergleich um 12,2 Prozent angewachsen ist. Die Dienstleistungsausfuhren erhöhten sich im gleichen Zeitraum lediglich um 3,6 Prozent. (07.12.2012/ac/n/m)

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen