30.11.2012 19:04
Bewerten
 (0)

Deutsche Balaton: Vorstand beschließt weiteren Aktienrückkauf

Heidelberg (www.aktiencheck.de) - Die Deutsche Balaton AG kündigte am Freitag den weiteren Rückkauf eigener Aktien an. Ferner hat der Aufsichtsrat heute beschlossen, die Vorstandsbestellung von Rolf Birkert um weitere drei Jahre bis zum 31. Dezember 2015 zu verlängern.

Den Angaben zufolge hat der Vorstand den Beschluss gefasst, bis zu 100.000 weitere eigene Aktien (entsprechend rund 0,86 Prozent des Grundkapitals) im Rahmen eines an alle Aktionäre gerichteten freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebots außerhalb der Börse zu erwerben. Der Aktienrückerwerb soll zu einem Erwerbspreis (ohne Erwerbsnebenkosten) von 10,00 Euro je Aktie erfolgen. Werden dem Unternehmen im Rahmen des Angebots zum Erwerb eigener Aktien mehr als 100.000 eigene Aktien angedient, hat sich der Vorstand in seinem Beschluss vorbehalten, auch mehr als 100.000 eigene Aktien, höchstens jedoch bis zur Höchstgrenze der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 31. August 2010 (10 Prozent des Grundkapitals) unter Berücksichtigung der bereits von der Deutschen Balaton gehaltenen eigenen Aktien, zu erwerben. Aktuell hält die Deutsche Balaton bereits 481.895 eigene Aktien (entsprechend rund 4,14 Prozent des Grundkapitals).

Die Aktie der Deutschen Balaton notiert derzeit im Frankfurter Handel bei 9,59 Euro (-0,54 Prozent). (30.11.2012/ac/n/nw)

Nachrichten zu Deutsche Balaton AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Balaton AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.01.2013Deutsche Balaton kaufenDr. Kalliwoda Research GmbH
30.06.2010Deutsche Balaton ideal für Langfrist-AnlegerPrior Börse
05.10.2007Deutsche Balaton DepotbeimischungNebenwerte Journal
02.12.2005Deutsche Balaton LangfristanlagePrior Börse
30.01.2013Deutsche Balaton kaufenDr. Kalliwoda Research GmbH
30.06.2010Deutsche Balaton ideal für Langfrist-AnlegerPrior Börse
05.10.2007Deutsche Balaton DepotbeimischungNebenwerte Journal
02.12.2005Deutsche Balaton LangfristanlagePrior Börse
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Balaton AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Balaton AG Analysen

Deutsche Balaton Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX & Dow Jones gehen mit leichten Verlusten ins Wochenende -- Apple lädt zu Neuheiten-Präsentation am 9. September -- Fresenius, BMW, Wirecard im Fokus

Nikkei und Shanghai Composite weiter erholt - China pumpt weitere Milliarden in den Geldmarkt. 5 Dinge, die bei einem Börsengang der Postbank zählen. Interims-Regierung in Athen ernannt - Syriza verliert bei griechischen Wählern an Zustimmung. Bayer will Covestro 2015 an die Börse bringen. Draghi unterstützt Forderung für Finanzministerium in Europa.
Die niedrigsten Neuzulassungen

Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

Diese Firmen patentieren am meisten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?