14.12.2012 18:31
Bewerten
 (0)

Deutsche Bank: Niederlage im Kirch-Prozess

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die Deutsche Bank AG hat im Kirch-Prozess eine Niederlage erlitten.

Wie das Oberlandesgericht München mitteilte, muss die Bankgesellschaft Schadenersatz an die Kirch-Erben zahlen. Über die Höhe der Schadenersatzzahlungen sollen Gutachter entscheiden.

Der verstorbene Medienunternehmer Leo Kirch hatte der Deutschen Bank vorgeworfen, sie habe im Jahr 2002 durch negative Äußerungen des damaligen Vorstandschefs Rolf Breuer zu seiner Kreditwürdigkeit den Zusammenbruch seines Konzerns mit ausgelöst. Das Gericht sah es als erwiesen, dass Breuers Äußerungen in einem Interview mitverantwortlich für die Pleite der Kirch-Gruppe waren.

Der Prozess zwischen Kirch und der Deutschen Bank dauerte bereits seit zehn Jahren an. In diesem Zeitraum waren mehrere Versuche, einen Vergleich zu schließen, gescheitert.

Die Aktie der Deutschen Bank schloss im Xetra-Handel bei 32,65 Euro (-2,08 Prozent). In Frankfurt notiert der Titel aktuell bei 32,57 Euro (-1,78 Prozent). (14.12.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen1
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17:51 UhrDeutsche Bank NeutralNomura
16:51 UhrDeutsche Bank Equal-WeightMorgan Stanley
15:01 UhrDeutsche Bank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12:16 UhrDeutsche Bank HoldKepler Cheuvreux
11:51 UhrDeutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
11:51 UhrDeutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
27.04.2015Deutsche Bank kaufenDZ-Bank AG
27.04.2015Deutsche Bank overweightJP Morgan Chase & Co.
27.04.2015Deutsche Bank buyKepler Cheuvreux
24.04.2015Deutsche Bank buyKepler Cheuvreux
17:51 UhrDeutsche Bank NeutralNomura
16:51 UhrDeutsche Bank Equal-WeightMorgan Stanley
15:01 UhrDeutsche Bank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12:16 UhrDeutsche Bank HoldKepler Cheuvreux
27.04.2015Deutsche Bank NeutralCredit Suisse Group
27.04.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
27.04.2015Deutsche Bank UnderperformBNP PARIBAS
23.04.2015Deutsche Bank UnderperformBNP PARIBAS
23.04.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
22.04.2015Deutsche Bank SellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Bank AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt tief im Minus -- Dow fester -- Commerzbank peilt für 2015 Dividende an -- Daimler mit kräftigem Gewinnsprung -- Tsipras erwartet Einigung mit Geldgebern -- Apple, Santander im Fokus

Software AG beschließt Einzug eigener Aktien. Manz rüstet sich mit Kapitalerhöhung für Zukäufe. Insider: Zerlegung der Deutschen Bank scheitert im Stresstest. Euro-Zonen-Chef: Griechen haben sich verzockt. Ford-Gewinn sinkt - Verluste in Europa dauern an. T-Mobile US bleibt sich treu - Umsatz und Vertragskunden wachsen kräftig.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?