01.02.2013 19:48
Bewerten
 (0)

Deutsche Börse: Orderbuchumsatz auf Xetra sinkt im Januar

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Orderbuchumsatz auf der elektronischen Handelsplattform Xetra und dem Frankfurter Xetra-Spezialistenhandel ist im Januar im Jahresvergleich erneut gesunken. Er ging auf 94,6 Milliarden Euro (Vorjahr: 107,6 Mrd) zurück, wie der Betreiber Deutsche Börse (Deutsche Boerse) am Freitag mitteilte. Im Xetra-Kernhandel fielen die Erlöse im Vergleich zum Vorjahresmonat auf 85,5 Milliarden Euro (Vorjahr: 99,1 Mrd). Im Spezialstenhandel sanken sie leicht von 5,3 auf 5,2 Milliarden Euro.

 

    In Aktien wurden an den Kassamärkten der Deutschen Börse 78,8 Milliarden Euro umgesetzt, davon 72,8 Milliarden Euro im Xetra-Kernhandel. Die Zahl der abgeschlossenen Geschäfte sank auf 15,8 Millionen (Vorjahr: 19,7 Mio). Umsatzstärkster Titel im Dax (DAX) waren auf Xetra die Deutsche Bank mit 4,9 Milliarden Euro. Bei den MDax-Werten (MDAX) lag die Metro AG (METRO) mit 684,8 Millionen Euro vorn, im TecDax (TecDAX) sorgten die Werte der Software AG (Software) mit 299,2 Millionen Euro für den größten Umsatz./mmb/he

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Deutsche Börse AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Deutsche Börse AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.10.2014Deutsche Börse HoldDeutsche Bank AG
02.10.2014Deutsche Börse ReduceKepler Cheuvreux
02.10.2014Deutsche Börse NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.10.2014Deutsche Börse Holdequinet AG
23.09.2014Deutsche Börse buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.09.2014Deutsche Börse buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
01.09.2014Deutsche Börse buyUBS AG
28.07.2014Deutsche Börse buyUBS AG
25.07.2014Deutsche Börse kaufenDZ-Bank AG
25.07.2014Deutsche Börse buyUBS AG
14.10.2014Deutsche Börse HoldDeutsche Bank AG
02.10.2014Deutsche Börse NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.10.2014Deutsche Börse Holdequinet AG
04.08.2014Deutsche Börse Holdequinet AG
28.07.2014Deutsche Börse HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
02.10.2014Deutsche Börse ReduceKepler Cheuvreux
02.09.2014Deutsche Börse ReduceKepler Cheuvreux
04.08.2014Deutsche Börse ReduceKelper Cheuvreux
28.07.2014Deutsche Börse UnderperformCredit Suisse Group
25.07.2014Deutsche Börse UnderweightJP Morgan Chase & Co.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Börse AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt 3 Prozent fester -- US-Börsen auf Erholungskurs -- Bahn macht Lokführern neues Angebot -- Morgan Stanley schlägt Erwartungen deutlich -- Google, Apple, AMD im Fokus

Großbanken verlangen Strafgebühren. EZB kündigt Ankauf von Covered Bonds für Montag an. BMW bekommt Preiskampf zu spüren. GM-Rechtschef geht. Stresstest bei Deutsche Bank-Tochter. Große Rückrufaktion bei VW. Schwerer Rückschlag für portugiesisches Firmenimperium Espírito Santo. HTC positioniert Google-Tablet Nexus 9 gegen Apples iPad.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

In welchem Land findet man die höchsten Strompreise?

Die teuersten Domains aller Zeiten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

AfD-Vorsitzender Bernd Lucke legt Frankreich angesichts seiner Probleme einen Austritt aus dem Euro nahe. Was halten Sie von dieser Aufforderung?