29.01.2013 11:10

Senden

Deutsche Industrie erwartet 2013 Wirtschaftswachstum von 0,8 Prozent


    BERLIN (dpa-AFX) - Die deutsche Industrie erwartet trotz der aktuellen Konjunkturdelle in diesem Jahr ein Wirtschaftswachstum von 0,8 Prozent. Der Industrieverband BDI ist damit deutlich optimistischer als die Bundesregierung, die im laufenden Jahr nur einen Zuwachs von 0,4 Prozent erwartet. Es gebe berechtigte Hoffnung auf eine deutliche wirtschaftliche Belebung ab dem Frühjahr, sagte der neue BDI-Präsident Ulrich Grillo am Dienstag in Berlin. "Der konjunkturelle Verlauf zeigt in diesem Jahr nach oben. Daher gibt es auch keinerlei Bedarf für hektische konjunkturpolitische Maßnahmen." Der Duisburger Unternehmer Grillo führt seit Jahresbeginn Deutschlands wichtigsten Wirtschaftsverband./sl/DP/jkr

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen