05.06.2012 18:19
Bewerten
 (0)

Deutsche Post says must pay 516 mil. euros for additional value-added tax

(ChinaPost.com.tw) - German postal giant Deutsche Post said Tuesday it must pay 516 million euros (US$645 million) in back taxes for the period from 1998 to 2010, which will hit its second-quarter earnings.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Chinapost"

Quelle: Chinapost
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant5
  • Alle5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13:01 UhrDeutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
26.05.2015Deutsche Post overweightBarclays Capital
22.05.2015Deutsche Post buyWarburg Research
20.05.2015Deutsche Post HoldCommerzbank AG
20.05.2015Deutsche Post kaufenDZ-Bank AG
26.05.2015Deutsche Post overweightBarclays Capital
22.05.2015Deutsche Post buyWarburg Research
20.05.2015Deutsche Post kaufenDZ-Bank AG
12.05.2015Deutsche Post kaufenDZ-Bank AG
12.05.2015Deutsche Post kaufenDZ-Bank AG
20.05.2015Deutsche Post HoldCommerzbank AG
13.05.2015Deutsche Post HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
13.05.2015Deutsche Post HoldCommerzbank AG
13.05.2015Deutsche Post NeutralJP Morgan Chase & Co.
12.05.2015Deutsche Post neutralS&P Capital IQ
13:01 UhrDeutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
12.05.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
12.05.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
11.03.2015Deutsche Post VerkaufenIndependent Research GmbH
13.01.2015Deutsche Post UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Post AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt klar im Minus -- Dow moderat leichter -- Apple-Manager schürt Spekulationen über Auto-Pläne -- Milliardenfusion: Avago will Broadcom übernehmen -- Daimler im Fokus

US-Großbank JPMorgan streicht wohl bis 2016 weitere Arbeitsplätze. Google startet Bezahlsystem für Android-Smartphones. Betriebsräte der Deutschen Bank fordern Jains Rücktritt. Airbus: Ernsthaftes Qualitätsproblem in Endmontage der A400M. Moody's: Grexit wäre nicht folgenlos - Portugal gefährdet.
Diesen Ländern wurde mit Schuldenschnitten auf die Beine geholfen

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?