03.12.2012 12:22
Bewerten
 (2)

Deutsche Telekom: T-Mobile USA schließt Transaktion mit Crown Castle ab

Bonn (www.aktiencheck.de) - Die Deutsche Telekom (AG ISIN DE0005557508/ WKN 555750) meldete am Freitag, dass T-Mobile USA die Transaktion mit der Crown Castle International Inc. über die langfristige Vermietung sowie den Verkauf von Funkturm-Standorten abgeschlossen hat.

Am 28. September 2012 hatte T-Mobile USA den Abschluss eines Rahmenvertrags mit Crown Castle über die Vermietung und Nutzung sowie den Verkauf von rund 7.100 Mobilfunktürme aus dem Eigentum der amerikanischen Telekom-Tochter bekannt gegeben

Den Angaben zufolge reduziert der Transaktionserlös unmittelbar die Netto-Finanzverschuldung der Deutschen Telekom um umgerechnet 1,9 Mrd. Euro und stärkt damit die rating-relevanten Finanzkennzahlen. Der Nettoeffekt der Transaktion wird sich nicht auf das bereinigte EBITDA des Geschäftsjahres 2012 auswirken, hieß es.

Die Aktie der Deutschen Telekom notiert derzeit mit einem Minus von 0,05 Prozent bei 8,47 Euro. (03.12.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Telekom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
30.03.2015Deutsche Telekom overweightBarclays Capital
26.03.2015Deutsche Telekom NeutralGoldman Sachs Group Inc.
25.03.2015Deutsche Telekom buyHSBC
20.03.2015Deutsche Telekom neutralIndependent Research GmbH
19.03.2015Deutsche Telekom overweightHSBC
30.03.2015Deutsche Telekom overweightBarclays Capital
25.03.2015Deutsche Telekom buyHSBC
19.03.2015Deutsche Telekom overweightHSBC
13.03.2015Deutsche Telekom buyKepler Cheuvreux
12.03.2015Deutsche Telekom overweightBarclays Capital
26.03.2015Deutsche Telekom NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20.03.2015Deutsche Telekom neutralIndependent Research GmbH
17.03.2015Deutsche Telekom HoldJefferies & Company Inc.
27.02.2015Deutsche Telekom HaltenIndependent Research GmbH
27.02.2015Deutsche Telekom NeutralGoldman Sachs Group Inc.
05.03.2015Deutsche Telekom VerkaufenBankhaus Lampe KG
26.02.2015Deutsche Telekom Reduceequinet AG
20.02.2015Deutsche Telekom Reduceequinet AG
02.02.2015Deutsche Telekom Reduceequinet AG
28.01.2015Deutsche Telekom Reduceequinet AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Telekom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Deutsche Telekom AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schwächer erwartet -- Mysteriöser Tweet von Elon Musk lässt Tesla-Aktie steigen -- IBM steckt drei Milliarden Dollar in Geräte-Vernetzung -- Nemetschek im Fokus

Audi sieht in China schwächere Nachfrage nach Premium-Autos. Philips verkauft LED-Bauteilgeschäft an Finanzinvestoren. ElringKlinger auch 2015 auf Wachstumskurs - E-Mobilität macht weiter Verluste. Huawei steigert Umsatz um 20,6 Prozent. Erste islamische Bank in Deutschland am Start.
Welcher Vorstandsvorsitzende verdiente 2014 am besten?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Der griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat Gerüchte über eine baldige Entlassung von Finanzminister Gianis Varoufakis dementiert. Denken Sie, der umstrittene Politiker sollte sein Amt abgeben?