17.12.2012 09:25
Bewerten
 (0)

Deutsche Telekom: T-Systems-Chef Clemens stellt Weichen für Wachstum

Bonn (www.aktiencheck.de) - Die Deutsche Telekom (AG ISIN DE0005557508/ WKN 555750) meldete am Montag, dass sich T-Systems weiter auf Wachstum ausrichtet und dafür ab 2013 die Unternehmensstruktur vereinfacht.

Den Angaben zufolge wird die Großkundensparte die Zahl der operativen Geschäftsbereiche von vier auf zwei reduzieren: Den Bereich "Sales" (Vertrieb) wird Hagen Rickmann, den Bereich "Delivery" (Liefer- und Leistungsbeziehungen) Dr. Ferri Abolhassan leiten. Alle sich ergebenden organisatorischen Anpassungen auf Mitarbeiterebene erfordern noch die Zustimmung der Arbeitnehmervertreter.

Mit der schlankeren Organisation strafft das Unternehmen auch seine Geschäftsführung: Das bislang achtköpfige Gremium zählt ab 2013 nur noch sechs Mitglieder. Dietmar Wendt, bisher Geschäftsführer Vertrieb, und Ulrich Meister, bisher Geschäftsführer Systems Integration, verlassen zum Jahresende das Unternehmen auf eigenen Wunsch und im gegenseitigen Einvernehmen.

Die Aktie der Deutschen Telekom notiert zurzeit mit einem Minus von 0,88 Prozent bei 8,47 Euro. (17.12.2012/ac/n/d)

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Deutsche Telekom AG

  • Relevant
  • Alle3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Telekom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12:06 UhrDeutsche Telekom buyHSBC
11:56 UhrDeutsche Telekom OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
11:31 UhrDeutsche Telekom OutperformBNP PARIBAS
08:51 UhrDeutsche Telekom Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
04.05.2016Deutsche Telekom kaufenIndependent Research GmbH
12:06 UhrDeutsche Telekom buyHSBC
11:56 UhrDeutsche Telekom OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
11:31 UhrDeutsche Telekom OutperformBNP PARIBAS
08:51 UhrDeutsche Telekom Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
04.05.2016Deutsche Telekom kaufenIndependent Research GmbH
04.05.2016Deutsche Telekom HaltenBankhaus Lampe KG
04.05.2016Deutsche Telekom Neutralequinet AG
04.05.2016Deutsche Telekom HoldCommerzbank AG
02.05.2016Deutsche Telekom Neutralequinet AG
27.04.2016Deutsche Telekom HoldJefferies & Company Inc.
06.08.2015Deutsche Telekom VerkaufenBankhaus Lampe KG
05.06.2015Deutsche Telekom VerkaufenBankhaus Lampe KG
07.05.2015Deutsche Telekom Reduceequinet AG
05.03.2015Deutsche Telekom VerkaufenBankhaus Lampe KG
26.02.2015Deutsche Telekom Reduceequinet AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Telekom AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX dreht leicht ins Minus -- US-Börsen kaum verändert -- Tesla überrascht mit Quartalszahlen positiv -- Siemens glänzt mit Ergebnissen -- Tesla, Repsol, HeidelbergCement im Fokus

Sanofi lässt bei Medivation nicht locker. Merck & Co kommt zum Jahresstart in Schwung. Kia unterstützt Kaufprämie für E-Autos. Deutlich mehr prekäre Kredite Wells Fargo. Börsengang der Bahn 'vom Tisch'. Barclays wirft Ballast ab. Repsol trotzt niedrigen Ölpreisen. Höhere Kosten lasten auf Fitbit-Gewinn.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?