06.06.2007 20:27
Bewerten
 (0)

Deutsche Telekom und France Telecom vereinbaren Aktivatausch

BONN/PARIS (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG verkauft ihre spanische Tochter ya.com an die France Telecom SA. Im Gegenzug übernehme der Bonner Konzern von France Telecom die niederländischen Aktivitäten der Tochter Orange.

   Der französische Wettbewerber zahlt nach eigenen Angaben vom Mittwochabend 320 Mio EUR für den spanischen Internetdienstleister. Laut Deutscher Telekom steht die Transaktion, die im ersten Halbjahr abgeschlossen werden soll, unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die spanischen Kartellbehörden.

   Der Verkauf von T-Online Spain sei Teil der Strategie "Konzentrieren und gezielt wachsen", die der Vorstand der Deutschen Telekom am 1. März 2007 vorgestellt hat, erläuterte der DAX-Konzern.

   Webseiten: http://www.telekom3.de

   http://www.francetelecom.com

   DJG/bam/brb

   (END) Dow Jones Newswires

   June 06, 2007 14:25 ET (18:25 GMT)

   Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.- - 02 25 PM EDT 06-06-07

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Orange S.A. (ehemals France Télécom)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Orange S.A. (ehemals France Télécom)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.06.2015Orange Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2015Orange NeutralBNP PARIBAS
23.06.2015Orange Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
22.06.2015Orange Strong BuyS&P Capital IQ
22.06.2015Orange buyDeutsche Bank AG
25.06.2015Orange Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
23.06.2015Orange Conviction BuyGoldman Sachs Group Inc.
22.06.2015Orange Strong BuyS&P Capital IQ
22.06.2015Orange buyDeutsche Bank AG
11.06.2015Orange Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
24.06.2015Orange NeutralBNP PARIBAS
12.06.2015Orange NeutralBNP PARIBAS
29.05.2015Orange HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.05.2015Orange HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.05.2015Orange HaltenIndependent Research GmbH
24.10.2014Orange VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.06.2014Orange UnderperformCredit Suisse Group
28.05.2014Orange SellGoldman Sachs Group Inc.
30.04.2014Orange SellUBS AG
07.04.2014Orange SellUBS AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Orange S.A. (ehemals France Télécom) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Orange S.A. (ehemals France Télécom) Analysen

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Griechen-Referendum wird zum entscheidenden Faktor im Schuldendrama -- EZB hält angeschlagene griechische Banken am Geldtropf -- Prokon-Gläubiger stehen vor der Wahl

Varoufakis - Streben Schuldenvereinbarung am Montag an. Teures schwarz-rotes Energie-Paket. Moody's rückt Griechenland näher in Richtung Zahlungsausfall. Kartellwächter wollen Milliarden-Deal von GE und Electrolux blocken. Wenig Hoffnung für griechischen Antrag auf Aufschub beim IWF. Europäer suchen in der Krise Sicherheit in Gold - und Bitcoins.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Diese Länder horten die größten Goldreserven.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?