07.02.2013 23:24
Bewerten
 (0)

Deutscher Millionenbetrüger in den USA angeklagt

    WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Millionenbetrüger Helmut Kiener muss rund eineinhalb Jahre nach seiner Verurteilung in Deutschland auch in den USA juristische Konsequenzen befürchten. Die Staatsanwaltschaft in Philadelphia habe den 53-Jährigen unter anderem wegen Geldwäsche und Bankbetrugs angeklagt, teilte das amerikanische Justizministerium am Donnerstag mit. Der frühere Finanzmanager und Anlageberater war bereits im Juli 2011 vom Landgericht Würzburg schuldig gesprochen worden, mit manipulierten Fonds fast 5000 Kleinanleger und Banken um rund 300 Millionen Euro geprellt zu haben. Das Strafmaß betrug zehn Jahre und acht Monate in Haft.

 

    Kiener und sein Komplize John Tausche, ein US-Bürger, sollen laut der amerikanischen Anklagebehörde damals auch US-Finanzunternehmen getäuscht haben. In der Mitteilung werden Barclays Bank, Bear Stearns and BNP Paribas genannt. Bei einem Schuldspruch in den USA drohe Kiener eine Höchststrafe von 200 Jahren Haft, fast acht Millionen Dollar (rund sechs Millionen Euro) Bußgeld und Schadensersatzansprüche./mcm/DP/he

 

Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu BNP Paribas S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.07.2014BNP Paribas kaufenBankhaus Lampe KG
25.07.2014BNP Paribas buyCitigroup Corp.
24.07.2014BNP Paribas Equal-WeightMorgan Stanley
18.07.2014BNP Paribas NeutralUBS AG
17.07.2014BNP Paribas buyCitigroup Corp.
25.07.2014BNP Paribas kaufenBankhaus Lampe KG
25.07.2014BNP Paribas buyCitigroup Corp.
17.07.2014BNP Paribas buyCitigroup Corp.
01.07.2014BNP Paribas kaufenIndependent Research GmbH
01.07.2014BNP Paribas buyKelper Cheuvreux
24.07.2014BNP Paribas Equal-WeightMorgan Stanley
18.07.2014BNP Paribas NeutralUBS AG
16.07.2014BNP Paribas NeutralJP Morgan Chase & Co.
11.07.2014BNP Paribas HoldDeutsche Bank AG
09.07.2014BNP Paribas NeutralCredit Suisse Group
03.09.2013BNP Paribas verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.06.2013BNP Paribas verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
13.06.2013BNP Paribas verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.11.2012BNP Paribas underperformMacquarie Research
16.02.2012BNP Paribas sellUBS AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BNP Paribas S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen