28.02.2013 08:04
Bewerten
 (0)

Deutschland: Beschäftigung steigt weiter

    WIESBADEN (dpa-AFX) - In Deutschland ist die Zahl der Beschäftigten im Januar weiter gestiegen. Im Jahresvergleich erhöhte sie sich um 243.000 Personen oder 0,6 Prozent auf 41,4 Millionen Menschen, wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Im Monatsvergleich ergab sich indes ein Rückgang um 391.000 Personen oder 0,9 Prozent. Saisonbereinigt, das heißt unter Herausrechnung jahreszeittypischer Schwankungen, stieg die Beschäftigung um 0,1 Prozent.          Die Zahl der Erwerbslosen war abermals rückläufig. Zum Vorjahr sank sie um 6,0 Prozent auf 2,5 Millionen Menschen. Im Monatsvergleich stieg die Arbeitslosigkeit indes um 11,1 Prozent. Saisonbereinigt ergibt sich jedoch auch hier ein Rückgang, er lag bei 11.000 Personen oder 0,4 Prozent./bgf/kja

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Die Bundesregierung hat ein "starkes Signal" von Wirtschaftssanktionen gegenüber Russland angekündigt: Was halten Sie von dieser Haltung?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen