18.06.2013 11:04

Senden

Deutschland: RWI senkt Wachstumsprognose


    ESSEN (dpa-AFX) - Das Forschungsinstitut RWI hat seine Wachstumsprognose für Deutschland gesenkt. 2013 dürfte die Wirtschaft, gemessen am Bruttoinlandsprodukt (BIP), um 0,4 Prozent zulegen, heißt es in einer Mitteilung vom Dienstag. Im März war das Institut noch von einem Zuwachs um 0,6 Prozent ausgegangen. Die Vorhersage für 2014 fällt von 2,1 auf 1,9 Prozent./hbr/bgf

Kommentare zu diesem Artikel

Chartlord schrieb:
18.06.2013 12:05:28

Abwarten, das schöne Wetter und die Wiederbeschaffungskosten für die Flutopfer werden zusammen mit den Vorsorgemassnahmen zum Hochwasserschutz die Binnenkonjungtur stärker als erwartet antreiben.

Hamtaro schrieb:
18.06.2013 11:37:02

Tja, das passt dann wohl nicht zu Drahgis Vorstellung die Wirtschaft würde anspringen. Vielleicht meint er am A.... der Welt.

Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen