22.10.2012 10:44

Senden

Deutschlands Frühindikatoren fallen weiter


New York (www.aktiencheck.de) - Die deutschen Frühindikatoren sind im August 2012 erneut gesunken. Dies gab das Conference Board am Montag bekannt.

Demnach schrumpften die Frühindikatoren um 0,3 Prozent, während für Juli 2012 lediglich ein Minus von 0,2 Prozent ermittelt worden war. Hierbei handelt es sich um den sechsten Rückgang in Folge. (22.10.2012/ac/n/m)

Kommentare zu diesem Artikel

khaproperty schrieb:
22.10.2012 19:11:59

Ha joh, is denn dös die Menschenmöglichkeit? Kruzifix.
Uns gehts doch so gut, wie sie alle sagen: Politiker, Banken, Zeitungen und das Fernsehen doch auch. Teifi auch.

Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen