27.06.2013 18:24
Bewerten
 (1)

Die wertvollsten Marken der Welt 2013

Diese Marken kennt jeder
Das Marktforschungsinstitut Millward Brown ermittelt jedes Jahr die weltweit wertvollsten Marken basierend auf Konsumforschung und finanzieller Analyse der Unternehmen.
Unser Ranking zeigt, ob auch in diesem Jahr Technologiekonzerne die Nase vorne haben und wer die Deutsche Telekom vom Thron der wertvollsten deutschen Marke gestoßen hat.

Dies sind die 30 Unternehmen mit dem höchsten Markenwert:

 

Platz 30: Samsung

Schon das achte Jahr in Folge werden die 100 wertvollsten Unternehmen der Welt präsentiert. Die Daten werden vom Marktforschungsinstitut Millward Brown gesammelt und ausgewertet. In diesem Ranking werden die Top 30 vorgestellt.

Einen riesigen Sprung hat Samsung gemacht. Im vorherigen Jahr landete der Technologiekonzern noch auf Platz 55. Mit einem Markenwert 2013 von 21.404 Millionen US-Dollar belegt Samsung nun Platz 30.

Quelle: BrandZ, Bild: istock/ictor

Bildquellen: catwalker / Shutterstock.com, Patryk Kosmider / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX kurz unter 8.700 Punkte -- Hongkong auf Talfahrt -- adidas steigert Gewinn -- Börsianer feiern Tesla trotz Verlust -- Zahl der Twitter-Nutzer wächst nicht mehr aber Verlust sinkt

TOTAL überrascht beim Gewinn. Nokia 2015 mit Gewinnrückgang. Zuckerberg weist Facebook-Investor nach Indien-Entgleisung zurecht. Fonds-Geschäft treibt Gewinn der Bank Vontobel. Bilfinger schreibt in Krisenjahr Rekordverlust. Gerresheimer erfüllt Jahresprognosen. Rubelverfall belastet METRO. Société Générale verdient deutlich mehr.
Wer verdient am meisten?
Diese 10 Produkte sind nur für den ganz großen Geldbeutel
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?