21.11.2012 11:26
Bewerten
 (0)

Dürr liefert Klebesysteme an VW-Konzern

    BIETIGHEIM-BISSINGEN (dpa-AFX) - Der Anlagen- und Maschinenbauer Dürr (Duerr) hat in seinem noch jungen Klebetechnik-Geschäft für Auto-Karosserien einen Großauftrag erhalten. Bis Ende 2014 liefere Dürr nach und nach rund 520 Klebesysteme an Volkswagen und Audi, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die Systeme sind für die Audi-Werke in Ingolstadt und Neckarsulm sowie ein VW-Werk im slowakischen Bratislava bestimmt. Das Auftragsvolumen liegt nach Angaben eines Sprechers im niedrigen zweistelligen Millionenbereich. Da Dürr das Geschäft erst 2010 mit Zukäufen ausgebaut hatte, ist die bislang größte Bestellung in dem Bereich dennoch wichtig für das Unternehmen. Dürr erzielte im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz in Höhe von 1,9 Milliarden Euro./stb/jke/stk

 

Artikel empfehlen?

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Dürr AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Dürr AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.06.2015Dürr HoldWarburg Research
02.06.2015Dürr HoldHSBC
29.05.2015Dürr kaufenBankhaus Lampe KG
22.05.2015Dürr HoldWarburg Research
19.05.2015Dürr VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.05.2015Dürr kaufenBankhaus Lampe KG
13.05.2015Dürr buyOddo Seydler Bank AG
13.05.2015Dürr buyKepler Cheuvreux
12.05.2015Dürr buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12.05.2015Dürr kaufenDZ-Bank AG
16.06.2015Dürr HoldWarburg Research
02.06.2015Dürr HoldHSBC
22.05.2015Dürr HoldWarburg Research
18.05.2015Dürr HoldHSBC
12.05.2015Dürr HoldCommerzbank AG
19.05.2015Dürr VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.05.2015Dürr ReduceHSBC
11.03.2015Dürr VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.11.2014Dürr VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.08.2012Dürr verkaufenNational-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dürr AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Dürr AG Analysen

Heute im Fokus

DAX um die Nulllinie -- Gläubiger machen vor Eurozonen-Sondergipfel Druck auf Athen -- ProSieben und Springer sondieren angeblich Fusion - Aktien ziehen an -- Samsung im Fokus

Der wahre Grund für Varoufakis’ Rücktritt. Putin spricht mit IWF über Kooperation Russlands. Warren Buffett spendet 2,8 Milliarden Dollar. Airbus übertrumpft Rivalen Boeing bei Aufträgen. Nowotny: EZB dreht Griechenland bei Zahlungsausfall Geldhahn zu. US-Chiphersteller AMD senkt Umsatzprognose.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück. Glauben Sie, dass nun eine Einigung im Schuldenstreit näher rückt?