04.02.2013 19:50
Bewerten
 (0)

Dyckerhoff dank steigender Preise 2012 mit stabilem Umsatz

Dyckerhoff dank steigender Preise 2012 mit stabilem Umsatz
Zementhersteller im Blick
Steigende Preise in wichtigen Märkten haben den Umsatz des Baustoffherstellers Dyckerhoff 2012 stabil gehalten.
Der Konzernumsatz lag wie im Vorjahr bei 1,6 Milliarden Euro, wie das Wiesbadener Unternehmen am Montag anhand vorläufiger Daten mitteilte. Der Absatz von Zement und Beton sank zwar leicht, allerdings waren die Zementpreise in Deutschland, der Ukraine, in Russland und den USA höher als ein Jahr zuvor. Dyckerhoff vz bekräftigte frühere Angaben, wonach der Gewinn 2012 gesunken ist. Grund seien etwa Probleme beim Bau eines neuen Werkes in Russland. 2011 standen unter dem Strich knapp 73 Millionen Euro. Details für 2012 gibt es am 26. März./jaf/DP/he

 

WIESBADEN (dpa-AFX) -

Bildquellen: Natursports / Shutterstock.com
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Dyckerhoff AG St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Dyckerhoff AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
31.01.2005Dyckerhoff: UnderperformHypoVereinsbank
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
31.01.2005Dyckerhoff: UnderperformHypoVereinsbank
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Dyckerhoff AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Dyckerhoff AG St. Analysen

Meistgelesene Dyckerhoff News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Dyckerhoff News

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich leichter -- Dow schließt schwächer -- Tsipras spricht mit Merkel über neue Vorschläge - Umschuldung geplant -- Tsakalotos löst Varoufakis ab -- Deutsche Post im Fokus

ProSieben und Springer sondieren offenbar Fusion. EZB hält Notkredite für griechische Banken auf aktuellem Stand. Griechische Banken bleiben weiter geschlossen. IWF grundsätzlich bereit zu weiteren Griechenland-Hilfen. Piloten: Schlichtung bei Lufthansa gescheitert. EU-Kommission hält Griechenland-Kompromiss immer noch für möglich. EZB wird wohl Hellas-Geldversorgung nicht stoppen.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welcher Fußballtrainer verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück. Glauben Sie, dass nun eine Einigung im Schuldenstreit näher rückt?