15.02.2013 11:15
Bewerten
 (0)

E.ON findet Käufer für Anteil an finnischem Reaktorbau-Projekt

   DÜSSELDORF--Deutschlands größter Energieversorger E.ON hat einen Käufer für seinen Anteil am Projekt zum Bau eines neuen Atomkraftwerks in Finnland gefunden. Die 34-prozentige Beteiligung an dem Reaktor-Baukonsortium Fennovoima wird an das finnische Unternehmen Voimaosakeyhtiö SF verkauft. Ein E.ON-Sprecher bestätigte diese Information aus Finnland, wollte aber zu dem Verkaufserlös keine Angaben machen.

   Der Verkauf war im Herbst bereits angekündigt worden und ist Folge der strategischen Entscheidung des Konzerns, sich aus dem skandinavischen Land zurückzuziehen. Mit der Transaktion hat sich der deutsche Energiekonzern von der letzten Beteiligung an einem Projekt zum Bau von Atomkraftwerken im Ausland zurückgezogen.

   Bereits im März 2012 hatten E.ON und der Essener Rivale RWE ihre Pläne zum Bau neuer Atomkraftwerke in Großbritannien aufgegeben. E.ON-Chef Johannes Theyssen hatte damals betont, Investitionen in Erneuerbare Energien seien attraktiver für den Konzern. In Skandinavien will sich E.ON künftig nur noch auf Schweden und Dänemark konzentrieren.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/jhe/kla

   (END) Dow Jones Newswires

   February 15, 2013 04:45 ET (09:45 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 04 45 AM EST 02-15-13

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu E.ON SE

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu E.ON SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.05.2015EON SE NeutralCitigroup Corp.
19.05.2015EON SE OutperformBNP PARIBAS
12.05.2015EON SE Equal-WeightMorgan Stanley
11.05.2015EON SE OutperformBernstein Research
09.05.2015EON SE HaltenIndependent Research GmbH
19.05.2015EON SE OutperformBNP PARIBAS
11.05.2015EON SE OutperformBernstein Research
08.05.2015EON SE Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
07.05.2015EON SE kaufenDZ-Bank AG
07.05.2015EON SE OutperformBernstein Research
20.05.2015EON SE NeutralCitigroup Corp.
12.05.2015EON SE Equal-WeightMorgan Stanley
09.05.2015EON SE HaltenIndependent Research GmbH
08.05.2015EON SE HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.05.2015EON SE HoldDeutsche Bank AG
07.05.2015EON SE ReduceKepler Cheuvreux
14.04.2015EON SE SellCitigroup Corp.
02.04.2015EON SE SellCitigroup Corp.
01.04.2015EON SE SellCitigroup Corp.
12.03.2015EON SE ReduceCommerzbank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für E.ON SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr E.ON SE Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt deutlich fester -- Dow schließt im Plus -- Tsipras: Griechenland kurz vor Einigung mit Gläubigern -- Apple: Ist Beförderung von Ive sein Abschied? -- Snapchat stellt IPO in Aussicht

Deutsche Wohnen begibt neue Aktien zu je 21,50 Euro. Ölpreise drehen ins Minus. Airbus-Verwaltungsrat will CEO Enders länger verpflichten. Grünes Licht für Änderung bei Maklerprovisionen. CTS Eventim verdient zum Jahresstart deutlich mehr. US-Geschäft wird für Einzelhändler Ahold teuer - Harter Wettbewerb.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?