05.02.2013 20:15
Bewerten
(0)

EADS benennt Kandidaten für den Verwaltungsrat

   Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS hat die Liste der Kandidaten für den Verwaltungsrat vorgestellt. Die spannende Frage, wer dem Führungsgremium vorstehen wird, ließ das Unternehmen dabei aber offen.

   Der französische Präsident Francois Hollande hatte sich zuletzt für eine Frau an der Spitze des Verwaltungsrates eingesetzt und die frühere Areva-Chefin Anne Lauvergeon ins Spiel gebracht. Der Nominierungsausschuss der European Aeronautic Defence and Space Co NV (EADS) soll einem Medienbericht zufolge dagegen dem ehemaligen Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet, oder dem früheren BNP-Paribas-CEO Michel Pebereau den Vorzug geben.

   Wer nun tatsächlich den Vorsitz des Führungsgremiums übernimmt, soll laut EADS vom Verwaltungsrat selbst bestimmt werden, nachdem dieser auf der Hauptversammlung gewählt wurde.

   Alle Kandidaten:

   - Manfred Bischoff, Aufsichtsratschef bei der Daimler AG

   - Ralph D. Crosby, Boardmitglied bei Serco

   - Tom Enders, CEO bei EADS

   - Hans-Peter Keitel, BDI-Präsident

   - Hermann-Josef Lamberti, Aufsichtsrat bei Carl Zeiss AG

   - Anne Lauvergeon, frühere CEO bei Arvea;

   - Lakshmi N. Mittal, ArcelorMittal-Chef

   - John Parker, Chairman bei Anglo American

   - Michel Pébereau, Verwaltungsrat bei Saint-Gobain und Total

   - Josep Piqué i Camps, Chairman bei Pangea21 Consultora Internacional

   - Denis Ranque, Verwaltungsrat Saint-Gobain

   - Jean-Claude Trichet, Ehemaliger EZB-Präsident

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/jhe/brb

   (END) Dow Jones Newswires

   February 05, 2013 13:45 ET (18:45 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 01 45 PM EST 02-05-13

Nachrichten zu Airbus SE (ex EADS)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Airbus SE (ex EADS)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.06.2017Airbus SE (ex EADS) buyCitigroup Corp.
23.06.2017Airbus SE (ex EADS) buyDeutsche Bank AG
22.06.2017Airbus SE (ex EADS) overweightJP Morgan Chase & Co.
22.06.2017Airbus SE (ex EADS) buyGoldman Sachs Group Inc.
21.06.2017Airbus SE (ex EADS) HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.06.2017Airbus SE (ex EADS) buyCitigroup Corp.
23.06.2017Airbus SE (ex EADS) buyDeutsche Bank AG
22.06.2017Airbus SE (ex EADS) overweightJP Morgan Chase & Co.
22.06.2017Airbus SE (ex EADS) buyGoldman Sachs Group Inc.
12.06.2017Airbus SE (ex EADS) buyUBS AG
21.06.2017Airbus SE (ex EADS) HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
28.04.2017Airbus SE (ex EADS) HaltenIndependent Research GmbH
28.04.2017Airbus SE (ex EADS) HoldS&P Capital IQ
27.04.2017Airbus SE (ex EADS) HoldKepler Cheuvreux
12.04.2017Airbus SE (ehemals EADS) HoldKepler Cheuvreux
27.04.2017Airbus SE (ex EADS) UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
14.11.2016Airbus Group SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
27.10.2016Airbus Group SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
11.10.2016Airbus Group SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
20.09.2016Airbus Group SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Airbus SE (ex EADS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Stabile Dividendenaktien gehören in jedes Depot!

Die Investition in ausgewählte Blue-Chip-Dividendenaktien gehört zu den sichersten Strategien, um an den Aktienmärkten langfristig ein Vermögen aufzubauen. Dividendenaktien von hochkapitalisierten Unternehmen werfen langfristig höhere Renditen als der Gesamtmarkt ab und bieten einen guten Schutz in unsicheren Börsenzeiten. Wir stellen im aktuellen Anlegermagazin drei Aktien mit stabilen und attraktiven Dividendenrenditen vor.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX leichter -- Analyse belastet HeidelDruck-Aktie -- Deutscher Bank drohen wohl 60 Millionen Dollar Verlust -- Buffett kritisiert Entwurf für Obamacare-Umbau -- RWE, Nestlé, Facebook im Fokus

Bundesbank-Vorstand Dombret sieht Immobilienboom in Deutschland mit Sorge. ProSiebenSat.1 verkauft Media-for-Equity-Beteiligungen. Analystenkommentar schickt Aurubis-Aktie wieder abwärts. Delivery Hero angeblich in oberer Hälfte der Preisspanne. Fed-Chefin Janet Yellen: Keine weitere Finanzkrise "zu Lebzeiten".

Top-Rankings

Die reichsten Länder der EU
Das sind die reichsten Länder der EU
KW 25: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 25: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Von wem lassen Sie sich bei Entscheidungen über Ihre Geldanlage beraten?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
Daimler AG710000
Schaeffler AGSHA015
VapianoA0WMNK
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
Nordex AGA0D655
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC AG566480
Amazon906866
BMW AG519000