13.02.2013 18:00
Bewerten
 (0)

EADS will Ranque an der Spitze des Verwaltungsrats

   Der Rüstungs- und Raumfahrtkonzern EADS will den ehemaligen Vorstandschef des Sicherheits- und Rüstungskonzerns Thales, Denis Ranque, an die Spitze des Verwaltungsrats berufen. Dies geht aus der Einladung des Unternehmens zur außerordentlichen Hauptversammlung am 27. März in Amsterdam hervor.

   Das EADS-Management hatte laut informierten Kreisen ursprünglich den früheren EADS-Vorstand Philippe Camus als Verwaltungsratschef favorisiert, der schon bei der Gründung des Konzerns geholfen hatte. Seine Kandidatur stieß aber auf wenig Gegenliebe bei der französischen Regierung: Camus habe alle Hände voll zu tun mit seinem derzeitigen Job, hieß es. Er ist Verwaltungsratsvorsitzender beim französischen Telekommunikationsausrüster Alcatel-Lucent.

   Stattdessen wollte Frankreich Anne Lauvergeon, die frühere Chefin des staatlichen Atomkonzerns Areva, an der Sitze des Verwaltungsrates setzen. Dies Ansinnen wiederum wies das EADS-Management zurück. Schließlich zeichnete sich ein Kompromiss ab, nämlich Denis Ranque. Der Kompromisskandidat Ranque hatte nach seinem Abschied bei Thales 2009 mehrere Aufsichtsratsposten inne. Im vergangenen Jahr gab er aber alle bis auf einen auf.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/bam/mgo

   (END) Dow Jones Newswires

   February 13, 2013 11:59 ET (16:59 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 59 AM EST 02-13-13

Nachrichten zu Airbus Group (ehemals EADS)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Airbus Group (ehemals EADS)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.08.2015Airbus Group (ehemals EADS) buyDeutsche Bank AG
07.08.2015Airbus Group (ehemals EADS) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2015Airbus Group (ehemals EADS) kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.08.2015Airbus Group (ehemals EADS) buyKepler Cheuvreux
03.08.2015Airbus Group (ehemals EADS) kaufenIndependent Research GmbH
14.08.2015Airbus Group (ehemals EADS) buyDeutsche Bank AG
07.08.2015Airbus Group (ehemals EADS) buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.08.2015Airbus Group (ehemals EADS) kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.08.2015Airbus Group (ehemals EADS) buyKepler Cheuvreux
03.08.2015Airbus Group (ehemals EADS) kaufenIndependent Research GmbH
01.05.2015Airbus Group (ehemals EADS) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
30.04.2015Airbus Group (ehemals EADS) HoldS&P Capital IQ
17.04.2015Airbus Group (ehemals EADS) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
16.04.2015Airbus Group (ehemals EADS) Equal-WeightMorgan Stanley
27.03.2015Airbus Group (ehemals EADS) Equal-WeightMorgan Stanley
18.11.2014Airbus Group (ehemals EADS) UnderperformCredit Suisse Group
22.01.2013EADS verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
11.10.2011EADS verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
17.08.2011EADS underperformCredit Suisse Group
24.05.2011EADS verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Airbus Group (ehemals EADS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Airbus Group (ehemals EADS) Analysen

Heute im Fokus

DAX im Plus -- China-Börsen feiertagsbedingt geschlossen -- IWF warnt vor wachsenden Risiken für Weltwirtschaft -- Toshiba, EZB im Fokus

ZEAL Network gibt wegen Jackpotauszahlung Gewinnwarnung heraus - Aktie an SDAX-Ende. Sony-Chef bringt Einstieg in Autobranche ins Spiel. Volle Flieger: Easyjet erhöht Gewinnprognose. Ölpreise geben leicht nach. Schlappe für Allianz: Pimcos Top-Fonds fällt unter 100 Milliarden Dollar. ifo Institut: Ostdeutschland bleibt auch in Zukunft zurück. Barclays verkauft Portugal-Geschäft an Bankinter.
Welches Land hat die glücklichste Volkswirtschaft?

So plaziert sich Deutschland

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

In den zurückliegenden Jahren kletterten die Börsen zum Teil erheblich. Haben Sie analog dazu Ihren Zertifikate-Anteil im Portfolio erhöht?