25.10.2012 08:45
Bewerten
 (0)

EANS-Adhoc: ANDRITZ to supply electromechanical equipment for Xayaburi hydropower plant, Lao People's Democratic Republic

=------------------------------------------------------------------------------- ad-hoc disclosure transmitted by euro adhoc with the aim of a Europe-wide distribution. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------------

25.10.2012

Graz, October 25, 2012. International technology Group Andritz has received an order from CH. Karnchang (Lao) Company Ltd. to supply the electromechanical equipment for the Xayaburi run-of-river hydropower station, Lao People's Democratic Republic. The order value is about 250-300 MEUR and the order is planned to come into force during the next six months. Start-up is scheduled for the end of 2019.

ANDRITZ HYDRO emerged as best bidder in an international tendering process with suppliers from Europe and Asia and will deliver seven Kaplan turbines, each with an output of 175 MW, an additional Kaplan turbine with an output of 68.8 MW, generators and governors, automation systems, and additional equipment. With a nominal capacity of 1,285 MW, the Xayaburi run-of-river hydropower station will have an annual output of 7,406 GWh (equal to the capacity of an average European nuclear power plant) and will provide electricity for around one million households. The size of the hydropower plant is comparable to medium-sized plants, for example in North America. Unlike storage power plants, only small volumes of water are stored in run-of-river hydropower stations.

Due to the shortage or entire lack of other energy resources, Laos has focused for years on expanding hydropower in order to improve the standard of living of its population (half of the population has no electricity supply), stimulate the country's economic growth, and reduce its dependence on fossil energy resources.

In collaboration with European experts, the Lao government has generally approved the project on the basis of accompanying measures addressing ecological and social aspects. In the course of the further process, the accompanying measures (for example fish ladders) will be defined in detail in cooperation with all stakeholders involved.

The modern technology offered by ANDRITZ HYDRO and the successful supply of electromechanical equipment by ANDRITZ for Nam Theun II hydropower plant in Laos, which went into operation in 2010, were decisive in award of the order. Nam Theun is considered a showcase project worldwide for sustainable hydroelectric power plants and a project in which numerous accompanying social and ecological measures were implemented successfully in compliance with the guidelines of the World Bank and the International Monetary Fund.

- End -

The ANDRITZ GROUP International technology Group ANDRITZ is a global leading supplier of plants, equipment, and services for hydropower stations, the pulp and paper industry, solid/liquid separation in the municipal and industrial sectors, the steel industry, and the production of animal feed and biomass pellets. In addition, ANDRITZ offers technologies for other sectors including automation, pumps, machinery for nonwovens and plastic films, steam boiler plants, biomass boilers and gasification plants for energy generation, flue gas cleaning plants, plants for the production of panelboard (MDF), thermal sludge utilization, and torrefaction plants. The publicly listed ANDRITZ GROUP is headquartered in Graz, Austria, and has a staff of more than 17,400 employees worldwide. ANDRITZ operates over 180 production sites as well as service and sales companies all around the world.

end of announcement euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------

(END) Dow Jones Newswires

   October 25, 2012 02:15 ET (06:15 GMT)- - 02 15 AM EDT 10-25-12

Nachrichten zu Andritz AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Andritz AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.12.2012Andritz buyUBS AG
13.07.2012Andritz buyUBS AG
09.07.2012Andritz kaufenEuro am Sonntag
21.05.2012Andritz kaufenDie Actien-Börse
28.02.2012Andritz buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
04.12.2012Andritz buyUBS AG
13.07.2012Andritz buyUBS AG
09.07.2012Andritz kaufenEuro am Sonntag
21.05.2012Andritz kaufenDie Actien-Börse
28.02.2012Andritz buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.11.2011Andritz haltenErste Bank AG
07.10.2011Andritz haltenErste Bank AG
12.08.2011Andritz haltenErste Bank AG
03.08.2011Andritz holdErste Group Bank
31.03.2011Andritz haltenRaiffeisen Centrobank AG
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Andritz AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene Andritz News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Andritz News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Technologieaktien: Drei Möglichkeiten, um vom Trend "Digitale Fabrik" zu profitieren!
Die vierte industrielle Revolution ist im vollen Gange und verändert, vom Großteil der Gesellschaft völlig unbemerkt, bereits die Produktionsabläufe in den großen, industriellen Hallen. Wir zeigen Ihnen in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins drei Möglichkeiten, wie Sie in den kommenden Monaten und Jahren von dem Zukunftstrend "Digitale Fabrik" profitieren können.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX geht im Plus aus dem Handel -- Dow schließt schwächer -- Deutsche Bank streicht Boni für Topmanager -- Goldman Sachs verdient mehr -- Citigroup-Überschuss klettert -- ASML im Fokus

Unternehmen warnen Trump vor Handelskrieg mit Peking. Von Goldman Sachs bis Deutsche Bank: Das haben Geldhäuser laut einer Studie mit Kim Jong-Un und der Mafia gemeinsam. Rocket Internet will 2017 drei Beteiligungen in die Gewinnzone bringen. Deutsche Inflation auf höchstem Stand seit Juli 2013.
Diese 10 Automobil Neuheiten gibt es bei der Detroit Auto Show 2017
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken
Diese 10 Aktien kann sich nicht jeder Investor leisten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Millionen-Dollar-URLs
Jetzt durchklicken
Welche Commodities entwickelten sich 2016 am stärksten?
Jetzt durchklicken
Mit diesem Studium wird man CEO im Dow Jones
Jetzt durchklicken
Das verdienen YouTube-Stars mit Videos
Jetzt durchklicken
So reich sind die Minister aus Donald Trumps Kabinett
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat die Nato als obsolet bezeichnet. Halten Sie das Militärbündnis ebenfalls für überflüssig?
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG 514000
Daimler AG 710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG) 766403
BASF BASF11
E.ON SE ENAG99
Bayer BAY001
Commerzbank CBK100
Apple Inc. 865985
Allianz 840400
Deutsche Telekom AG 555750
Deutsche Lufthansa AG 823212
Nordex AG A0D655
K+S AG KSAG88
BMW AG 519000
Siemens AG 723610