07.01.2013 22:35
Bewerten
 (0)

EANS-Adhoc: Ad-Hoc-Mitteilung nach §15 WpHG: Epigenomics AG

-------------------------------------------------------------------------------
Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Kapitalerhöhung/Restrukturierung/Unternehmen/Molekulardiagnostik 07.01.2013

Nicht zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika

Berlin, Deutschland, 7. Januar 2013 - Der Vorstand der Epigenomics AG, Berlin (Frankfurt Prime Standard: ECX; ISIN: DE000A1K0516) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrates unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals beschlossen,das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 8.818.417,00 um bis zu EUR 3.149.430,00 auf bis zu EUR 11.967.847.00 gegen Bareinlagen durch Ausgabe von bis zu 3.149.430 neuen Inhaberstammaktien ohne Nennwert, auf die jeweils ein anteiliger Betrag des Grundkapitals von EUR 1,00 entfällt, zu erhöhen.

Die Kapitalerhöhung wird als eine mittelbare Bezugsrechtsemission von Kempen & Co durchgeführt. Die neuen Aktien werden den Aktionären der Gesellschaft im Verhältnis von 14 (Altaktien):5 (neue Aktien) zu einem Bezugspreis von EUR1,58 je neue Aktie angeboten. Ferner wird den Aktionären die Möglichkeit zum Bezug weiterer Aktien (Überbezug) gewährt.

Das Bezugsangebot wird voraussichtlich am 10. Januar 2013 auf der Internetseite der Gesellschaft (www.epigenomics.com) und im Bundesanzeiger veröffentlicht. Die Bezugsfrist für die Aktionäre der Gesellschaft wird voraussichtlich am 11. Januar 2013 beginnen und am 24. Januar 2013 (jeweils einschließlich) enden. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2012 gewinnberechtigt.

Von den Aktionären nicht bezogene Aktien können -unter Berücksichtigung der in bestimmten Rechtsordnungen ggf. anwendbaren Angebotsbeschränkungen- anschließend im Rahmen einer Privatplatzierung institutionellen Investoren angeboten werden. Die im Rahmen der Kapitalerhöhung tatsächlich ausgegebene Anzahl von Aktien wird nach dem Ende der Bezugsfrist und unter Berücksichtigung der im Rahmen der Privatplatzierung angenommenen Angebote ermittelt.

Die Kapitalerhöhung ist so strukturiert, dass der sich daraus ergebende Bruttoemissionserlös höchstens knapp unterhalb von EUR 5.000.000,00 liegen, diesen Betrag aber nicht erreichen wird, so dass die Kapitalerhöhung nach deutschen Rechtsvorschriften keinen Prospekt erfordert. Der tatsächliche Bruttoemissionserlös hängt von der Anzahl der bezogenen undder im Rahmen der Privatplatzierung erworbenen neuen Aktien ab und kann daher mehr oder weniger weit unter dem Höchstbetrag liegen.

Die Epigenomics AG beabsichtigt, den Nettoemissionserlös des Angebots für die Finanzierung des laufenden Geschäftsbetriebeszu verwenden.

Ende der Ad-Hoc-Mitteilung

Rechtliche Hinweise

Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf irgendwelcher Wertpapiere dar.

Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Kauf von Aktien noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Aktien in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die Aktien der Epigenomics AG (die "Aktien") wurden nicht unter dem U.S.-amerikanischen Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") registriert und dürfen nicht in den USA angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act befreit. Die Aktien werden in den USA nicht öffentlich angeboten und werden nicht gemäß dem Securities Act registriert.

Kontakt: Epigenomics AG Antje Zeise CIRO Manager IR | PR Epigenomics AG Phone: +49 (0) 30 24345 386 ir@epigenomics.com www.epigenomics.com

Rückfragehinweis: Antje Zeise | CIRO

Manager IR/PR

Epigenomics AG

Tel: +49 30 24345 386

antje.zeise@epigenomics.com

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Epigenomics AG Kleine Präsidentenstraße 1 D-10178 Berlin Telefon: +49 30 24345-0 FAX: +49 30 24345-555 Email: ir@epigenomics.com WWW: http://www.epigenomics.com Branche: Biotechnologie ISIN: DE000A1K0516 Indizes: Prime All Share, Technology All Share Börsen: Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt mit Gewinn -- US-Handel endet uneinheitlich -- Tesla-Aktie auf neuem Rekordhoch -- Apple: iCloud nicht gehackt -- Tipp24 zieht Gewinnwarnung zurück

Concur stellt sich zum Verkauf - Kontakt auch zu SAP. 'Deepwater Horizon': Halliburton zahlt 1,1 Milliarden Dollar Entschädigung. Metro trennt sich von Beteiligung an britischem Großhändler Booker. Permira verkauft erneut Hugo-Boss-Aktien. Frankreich rückt von Sparziel für 2015 ab.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Billig-Airline ist die beste der Welt?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Deutschland wird den Kampf der Kurden gegen die Terrormiliz des Islamischen Staates (IS) mit schweren Waffen unterstützen. Wie ist Ihre Meinung hierzu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen