21.12.2012 17:46
Bewerten
 (0)

EANS-Adhoc: Ad hoc Announcement Pursuant to § 15 WpHG (German Securities Trading Act): Epigenomics AG: Notice of Loss pursuant to § 92 par. 1 AktG

=------------------------------------------------------------------------------- ad-hoc disclosure pursuant to section 15 of the WpHG transmitted by euro adhoc with the aim of a Europe-wide distribution. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------------

other/Company Information/molecular diagnostics 21.12.2012

Not for distribution in the United States

Berlin, Germany, December 21, 2012 - The Executive Board of Epigenomics AG (ISIN: E000A1K0516) notifies that during the preparation of the annual financial statements pursuant to German GAAP (HGB) accounting, according to its best judgment a cumulative loss of more than half of the nominal share capital of the company has been incurred. This is mainly attributable to budgeted losses from regular business operations but as well to higher than expected expenses in connection with the recently completed clinical study.

The Executive Board is actively reviewing different measures to compensate for the loss of half of the nominal share capital. The planned rights issue in January 2013 as announced previously on December 20, 2012 is part of the measures, which aim at improving the Company's equity and liquidity.

Pursuant to Sec. 92 par. 1 German Stock Corporation Act ("Aktiengesetz"), a loss amounting to half of the nominal share capital triggers the statutory obligation to summon a general meeting of shareholders without undue delay. The Executive Board will therefore invite to an extraordinary general meeting in due course. In this meeting, the Executive Board will notify the loss of half of the nominal share capital and outline the situation of the company. An invitation including an agenda to the extraordinary general meeting will be provided in due time and form.

- End of Ad hoc -

Contact Epigenomics AG Antje Zeise CIRO Manager IR | PR Epigenomics AG Phone: +49 (0) 30 24345 386 ir@epigenomics.com www.epigenomics.com

Legal disclaimers. This communication expressly or implicitly contains certain forward-looking statements concerning Epigenomics AG and its business. Such statements involve certain known and unknown risks, uncertainties and other factors which could cause the actual results, financial condition, performance or achievements of Epigenomics AG to be materially different from any future results, performance or achievements expressed or implied by such forward-looking statements. Epigenomics AG is providing this communication as of this date and does not undertake to update any forward-looking statements contained herein as a result of new information, future events or otherwise.

end of announcement euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------

(END) Dow Jones Newswires

   December 21, 2012 11:15 ET (16:15 GMT)- - 11 15 AM EST 12-21-12

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Epigenomics AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Epigenomics AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.04.2011Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
16.12.2010Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
13.08.2010Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
21.07.2010Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
07.07.2010Epigenomics zweiter KommerzialisierungserfolgMIDAS Research GmbH
21.04.2011Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
16.12.2010Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
13.08.2010Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
21.07.2010Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
07.07.2010Epigenomics zweiter KommerzialisierungserfolgMIDAS Research GmbH
21.01.2010Epigenomics Stopp beachtenDer Aktionär
20.01.2010Epigenomics haltenMIDAS Research GmbH
01.08.2006Epigenomics mit ChancenPerformaxx
06.01.2006Epigenomics neues KurszielLehman Brothers
05.01.2006Epigenomics haltenPacific Continental Sec.
27.03.2009Epigenomics sellClose Brothers Seydler Research AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Epigenomics AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Epigenomics AG Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Meistgelesene Epigenomics News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Epigenomics News

Heute im Fokus

DAX schließt fast 3 Prozent fester -- Dow auf Höhenflug -- Deutsche Bank vor Postbank-Verkauf? -- Daimler-Partner BYD verliert 50-Prozent -- United Internet, QSC im Fokus

Milliardendeal zwischen BASF und Gazprom geplatzt. Ölpreise geraten erneut unter Druck. IPO: Samsungs De-facto-Holding mit erfolgreichem Börsengang. sieht im kommenden Jahr deutliches Wachstum. Uralkali weitet Produktion aus. Zynga hofft auf Bugs Bunny & Co. EZB veröffentlicht Sitzungsprotokolle nach vier Wochen.
Wer hat die USA von Platz 1 verdrängt?

schaften der Welt

europa

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?