Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

21.12.2012 17:46

Senden

EANS-Adhoc: Ad hoc-Meldung gemäß § 15 WpHG: Epigenomics AG: Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

Epigenomics zu myNews hinzufügen Was ist das?


=------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------------

Sonstiges/Unternehmen/Molekulardiagnostik 21.12.2012

Nicht zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika

Berlin, Deutschland, 21. Dezember 2012 - Der Vorstand der Epigenomics AG (ISIN: DE000A1K0516) teilt mit, dass nach dem derzeitigen Stand der Jahresabschlussvorbereitungen bei pflichtmäßigem Ermessen angenommen werden muss, dass ein Verlust von mehr als der Hälfte des Grundkapitals eingetreten ist. Hierfür sind im Wesentlichen planmäßige operative Verluste verantwortlich sowie ferner auch höher als geplante Aufwendungen im Zusammenhang mit der kürzlich beendeten klinischen Studie.

Der Vorstand prüft intensiv verschiedene Möglichkeiten, das Bestehen eines Verlusts in Höhe der Hälfte des Grundkapitals zu beseitigen. Zu den Maßnahmen, die der Verbesserung der Eigenkapitalausstattung sowie der Liquiditätslage der Gesellschaft dienen, zählt auch die bereits am 20. Dezember 2012 angekündigte und für den Januar 2013 geplante Kapitalerhöhung.

Ein Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals löst nach §92 Abs. 1AktG eine gesetzliche Pflicht zur unverzüglichen Einladung der Aktionäre zu einer Hauptversammlung aus. Der Vorstand wird daher zu gegebener Zeit eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen. In dieser wird der Vorstand den Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals anzeigen und die Lage der Gesellschaft erörtern. Eine Einladung einschließlich der Tagesordnung wird frist- und formgerecht bekannt gemacht werden.

- Ende der Ad hoc-Mitteilung -

Kontakt Epigenomics AG Antje Zeise CIRO Manager IR | PR Epigenomics AG Tel.: +49 (0) 30 24345 386 ir@epigenomics.com www.epigenomics.com

Rechtlicher Hinweis. Diese Veröffentlichung enthält ausdrücklich oder implizit in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die Epigenomics AG und deren Geschäftstätigkeit betreffen. Diese Aussagen beinhalten bestimmte bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage und die Leistungen der Epigenomics AG wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen oder Leistungen abweichen, die in solchen Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Epigenomics macht diese Mitteilung zum Datum der heutigen Veröffentlichung und beabsichtigt nicht, die hierin enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen aufgrund neuer Informationen oder künftiger Ereignisse bzw. aus anderweitigen Gründen zu aktualisieren.

Ende der Mitteilung euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------

(END) Dow Jones Newswires

   December 21, 2012 11:15 ET (16:15 GMT)- - 11 15 AM EST 12-21-12

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Epigenomics AG nach Kapitalherabsetzung

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
21.04.11Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
16.12.10Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
13.08.10Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
21.07.10Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
07.07.10Epigenomics zweiter KommerzialisierungserfolgMIDAS Research GmbH
21.04.11Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
16.12.10Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
13.08.10Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
21.07.10Epigenomics kaufenMIDAS Research GmbH
07.07.10Epigenomics zweiter KommerzialisierungserfolgMIDAS Research GmbH
21.01.10Epigenomics Stopp beachtenDer Aktionär
20.01.10Epigenomics haltenMIDAS Research GmbH
01.08.06Epigenomics mit ChancenPerformaxx
06.01.06Epigenomics neues KurszielLehman Brothers
05.01.06Epigenomics haltenPacific Continental Sec.
27.03.09Epigenomics sellClose Brothers Seydler Research AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Epigenomics AG nach Kapitalherabsetzung nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen