14.03.2013 17:14
Bewerten
 (0)

EANS-Adhoc: GAG Immobilien AG

-------------------------------------------------------------------------------
Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Aktienrückkauf 14.03.2013

GAG Immobilien AG Ad-hoc-Mitteilung gemäß § 15 WpHG: Erster Nachtrag zum öffentlichen Rückkaufangebot für eigene Aktien; Angebotserhöhung

Köln, 14. März 2013 Der Vorstand der GAG Immobilien AG hat heute beschlossen, den im Rahmen des öffentlichen Rückkaufangebot nach deutschem Recht auf bis zu 500.000 Stückaktien der GAG Immobilien AG gebotenen Angebotspreis von EUR 38,00 auf nunmehr EUR 39,00 pro Aktie zu erhöhen und die Angebotsfrist um eine Woche zu verlängern.

Das Angebot bezieht sich ausschließlich auf Stückaktien Buchstabe A (Vorzugsaktien) im Sinne von § 5 Abs. 1 S. 2 lit. a) der Satzung.

Die Angebotsfrist hat am Montag den 4. März 2013, 00.00 Uhr (Mitteleuropäische Zeit) begonnen und endet nunmehr am Montag den 25. März 2013, 12.00 Uhr (Mitteleuropäische Zeit). Bei einer Überzeichnung erfolgt eine verhältnismäßige Berücksichtigung. Die Einzelheiten des Angebots finden sich in der Angebotsunterlage, welche am 27. Februar 2013 im Bundesanzeiger und auf der Internetseite der GAG Immobilien AG veröffentlicht worden ist sowie in einem ersten Nachtrag zur Angebotsunterlage, welcher voraussichtlich am 15. März 2013 im Bundesanzeiger und auf der Internetseite der GAG Immobilien AG unter http://www.gag-koeln.de/inv estor-relations/publikationen/meldungen-berichte veröffentlicht werden wird.

GAG Immobilien AG

Der Vorstand

Rückfragehinweis: Rebekka Jordans

Tel.: 0221 / 2011-644

E-Mail: rebekka.jordans@gag-koeln.de

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Emittent: GAG Immobilien AG Josef-Lammerting-Allee 20-22 D-50933 Köln Telefon: +49 (0)221 20 11-0 FAX: +49 (0)221 20 11-222 Email: markus.thiele@gag-koeln.de WWW: http://www.gag-koeln.de/ Branche: Immobilien ISIN: DE0005863534, DE0005863500 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Stuttgart, Frankfurt, Geregelter Markt: Düsseldorf Sprache: Deutsch

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu GAG Immobilien AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu GAG Immobilien AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr GAG Immobilien AG Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

DAX geht schwächer ins Wochenende -- MorphoSys-Aktie und Roche-Aktie fallen kräftig -- US-Börsen in der Gewinnzone -- GfK-Konsumklima auf höchstem Stand seit acht Jahren

BayernLB verklagt Ecclestone. Euro gibt leicht nach. Studio Babelsberg erwartet für 2014 Millionenverlust. Sartorius verkauft Sparte. Ölpreise deutlich gestiegen. Verdi ruft an vier Amazon-Standorten zu Streiks bis Heiligabend auf. Allianz stimmt Vergleich nach Amoklauf von Winnenden zu. Facebook will mehr über Datenschutz informieren.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Unternehmen sind am attraktivsten für Informatiker?

Diese Flughäfen werden hoch frequentiert

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?