13.12.2012 16:59
Bewerten
 (0)

EANS Adhoc: Höft & Wessel AG (deutsch)

    EANS-Adhoc: Michael Höft scheidet aus dem Vorstand der Höft & Wessel AG aus

 

--------------------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel   einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

 

Vorstand/Personalie/Vorstand/Stellungnahmen 13.12.2012

 

Hannover, 13.12.2012. In einer wirtschaftlich schwierigen Lage für das Unternehmen war Michael Höft wieder in den Vorstand der Höft & Wessel AG eingetreten und hatte den Vorstandsvorsitz übernommen. Nach dem Eintritt von Rudolf Spiller in den Vorstand und dessen erfolgreicher Einarbeitung hat Herr Höft den Aufsichtsrat nunmehr gebeten, aus dem Vorstand ausscheiden zu können. Es wird erwartet, dass der Aufsichtsrat dem entsprechen und der Vertrag sehr kurzfristig aufgelöst werden wird.  

 

 

Rückfragehinweis: Arnd Fritzemeier Tel.: +49-511-6102-300 E-Mail: IR@hoeft-wessel.com

 

Ende der Mitteilung                               euro adhoc --------------------------------------------------------------------------------

 

Emittent:    Höft & Wessel AG              Rotenburger Str.  20              D-30659 Hannover Telefon:     +49-511-6102-0 FAX:         +49-511-6102-411 Email:       ir@hoeft-wessel.com WWW:         http://www.hoeft-wessel.com Branche:     Technologie ISIN:        DE0006011000 Indizes:     Prime All Share, Technology All Share Börsen:      Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf,              Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache:     Deutsch

Nachrichten zu Höft & Wessel AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Höft & Wessel AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
21.12.2012HöftWessel haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.11.2012HöftWessel haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.11.2012HöftWessel haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.11.2012HöftWessel haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.08.2012HöftWessel haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.11.2011HöftWessel kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.11.2011HöftWessel kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.09.2011HöftWessel kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
04.08.2011HöftWessel kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.05.2011HöftWessel kaufenDr. Kalliwoda Research GmbH
21.12.2012HöftWessel haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.11.2012HöftWessel haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
06.11.2012HöftWessel haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
01.11.2012HöftWessel haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.08.2012HöftWessel haltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Höft & Wessel AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Meistgelesene HöftWessel News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere HöftWessel News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX im Plus erwartet -- Asiens Börsen mehrheitlich fester -- E.ON will Milliarden am Anleihemarkt aufnehmen -- Commerzbank will wohl Wertpapierabwicklung auslagern -- Ströer im Fokus

Euro fällt etwas zurück. EVOTEC profitiert von Kooperationen mit Partnern. Gründer Gross einigt sich mit Pimco offenbar auf Millionenzahlung. Kampf gegen Fälscher: Briten führen neue Ein-Pfund-Münze ein. Frankreich ordnet Beteiligung an Opel-Käufer PSA neu. Ölpreise auf Erholungskurs.

Top-Rankings

Hier macht Arbeiten Spaß
Die besten Arbeitgeber weltweit
KW 12: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 12: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Umfrage

Der bayerische Handelsverband rechnet mit einem deutlichen Anstieg der Lebensmittelverkäufe über das Internet. Wäre das auch was für Sie?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
BayerBAY001
CommerzbankCBK100
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Nordex AGA0D655
Infineon Technologies AG623100
BASFBASF11
SAP SE716460
Siemens AG723610
BMW AG519000