02.01.2013 12:18
Bewerten
 (0)

EANS-CMS: Oberbank AG / Anleiheneuemission

=------------------------------------------------------------------------------- Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------------

Anleiheneuemission der Oberbank

Oberbank Stufenzins-Anleihe 2013-07.02.2019 ISIN: AT000B112503 Gesamtemissionsvolumen: bis zu EUR 50 Millionen (mit Aufstockungsmöglichkeit) Erstvaluta: 07.02.2013

ISIN(s) der Anleiheneuemission(en): AT000B112503

Ende der Mitteilung euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------

(END) Dow Jones Newswires

   January 02, 2013 05:48 ET (10:48 GMT)- - 05 48 AM EST 01-02-13

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Oberbank AG St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Oberbank AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Oberbank AG St. Analysen

Oberbank Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX freundlich erwartet -- Germanwings-Pilot probte wohl den Absturz auf Hinflug -- Hannover Rück überrascht mit höherem Gewinn -- KUKA wächst weiter kräftig -- Groupon senkt Verlust

Günstige Wechselkurse verleihen Brenntag Schub. Athen plant wohl Sonderabgabe für 500 reichste Familien. Evonik hebt Prognose an. Bank of America zahlt 315 Millionen Dollar in Rechtsstreit mit Deutscher Bank. Schwächere Werbe-Erlöse bremsen News Corp.. Dollarstärke verdirbt Qiagen den Jahresauftakt.
Das können Sie an der Börse verdienen

So viel kosten Eigentumswohnungen in Großstädten

Die höchsten Neuzulassungen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie lange halten Sie Ihre Zertifikate durchschnittlich in Ihrem Depot?