12.11.2012 11:11
Bewerten
 (0)

EANS-Kapitalmarktinformation: DZ BANK AG

-------------------------------------------------------------------------------
Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Anleihe: EUR 50.000.000 FRN DZ BANK Inhaberschuldverschreibungen von 2012/2015; 6. Aufstockung: von EUR 350.000.000 um EUR 50.000.000 auf EUR 400.000.000 ISIN: DE000DZ9U998; Emission: A54; Valuta: 12.11.2012

Anleihe: EUR 50.000.000 DZ BANK Inhaberschuldverschreibungen Single-Callable von 2012/2019; ISIN: DE000DZ1JPM7; Emission: A145; Valuta: 12.11.2012

Anleihe: EUR 50.000.000 DZ BANK Banken-CLN 2012-39 2,84% Credit Linked Teilschuldverschreibungen mit Zinsausfall und Anleihenandienung oder Andienungsersatzbetrag ohne Kapitalgarantie in Bezug auf das Referenzunternehmen Crédit Agricole S.A., Paris, Französische Republik, von 2012/2018; ISIN: DE000DZ9VC99; Emission: 8328; Valuta: 12.11.2012

Rückfragehinweis: Martin Reitz

Telefon: +49 (0)69 7447 01

Fax: +49 (0)69 7447 1685

E-Mail: martin.reitz@dzbank.de

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Emittent: DZ BANK AG Platz der Republik D-60265 Frankfurt am Main Telefon: +49 (0)69 7447 01 FAX: +49 (0)69-74 47-1685 Email: mail@dzbank.de WWW: www.dzbank.de Branche: Banken ISIN: DE0006349244 Indizes: Börsen: Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX leichter -- Dow in Grün erwartet -- Deutsche Bank schreibt Millionengewinne -- Infineon hebt Ausblick an -- Alibaba-Aktie bricht nach verfehltem Umsatzziel ein -- Apple, Samsung im Fokus

Zooplus-Aktie steigt nach vorläufigen Zahlen auf Rekordhoch. Ford erleidet Gewinneinbruch. Ölpreise drücken Deutschland in die Minusinflation. Gazprom-Gewinn bricht ein. Im Januar wieder mehr als 3 Millionen Arbeitslose. Jenoptik rettet schwaches Jahr mit gutem Schlussquartal.
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Quo vadis Griechenland? Was kommt nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras?