01.02.2013 08:15
Bewerten
 (0)

EANS-Kapitalmarktinformation: Landesbank Baden-Württemberg / Aufnahme von Anleihen und Übernahmen von Gewährleistungen gemäß § 30e Abs. 1, Nr. 2 WpHG

-------------------------------------------------------------------------------
Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

ISIN: DE000LB0Q9X4 Valuta: 01.02.2013 Emissionsvolumen: EUR 100.000.000 Fälligkeit: 01.02.2018

Rückfragehinweis: Landesbank Baden-Württemberg

Am Hauptbahnhof 2

70173 Stuttgart

www.lbbw.de

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Landesbank Baden-Württemberg Am Hauptbahnhof 2 D-70173 Stuttgart Telefon: +49-711-127-72900 FAX: +49-711-127-70442 Email: 4043S_newissues@lbbw.de WWW: http://www.lbbw.de Branche: Banken ISIN: DE0005456131 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Frankfurt, Regulierter Markt: Stuttgart Sprache: Deutsch

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX startet mit Gewinn -- Air Berlin 2014 mit Rekordverlust -- Apple-Chef Tim Cook will Vermögen stiften

Hapag-Lloyd rutscht tief in die Verlustzone. Mehrere Airlines verschärfen nach Germanwings-Absturz Vorschriften. Vermieter warnen: Mietpreisbremse verschlechtert Wohnqualität. HP kommt wohl Verkauf von China-Geschäft näher. Google-Finanzchefin erhält Gehaltspaket über 70 Millionen Dollar. Hawesko-Chef Margaritoff geht früher als geplant.
In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Deutschland belegt Spitzenplatz

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.