27.12.2012 18:29
Bewerten
 (0)

EANS-Kapitalmarktinformation: Private Driver 2012-3 GmbH / Sonstige Kapitalmarkinformation gemäß § 30e WpHG

-------------------------------------------------------------------------------
Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Bekanntmachung gem. §2b WpHG

Meldetext

Die Firma Private Driver 2012-3 GmbH hat gem. §2b WpHG die Bundesrepublik Deutschland als Herkunftsstaat gewählt.

Rückfragehinweis: Stephanie Gaubatz

Wilmington Trust

Tel: 069 9288 495 22

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Private Driver 2012-3 GmbH Steinweg 3-5 D-60313 Frankfurt Telefon: 069-29925385 FAX: 069-29925387 Email: fradirectors@wilmingtontrust.com Branche: Wertpapiere ISIN: XS0850760199 Indizes: Börsen: Regulierter Markt: Luxembourg Stock Exchange Sprache: Deutsch

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Plus -- Dow schließt fest -- Google-Suchanfragen: Nach diesen Preisen googelt die Welt -- LinkedIn-Aktie bricht in Frankfurt um rund 20 Prozent ein -- Apple, adidas im Fokus

Moody's versieht Postbank-Rating mit negativem Ausblick. Bahnstreik kostet halbe Milliarde Euro. Varoufakis: Griechenland käme auch ohne neuen Kredit aus. Buffett legt starke Zahlen vor und kündigt Übernahmen in Deutschland an. Infineon übernimmt koreanische Power Semitech komplett.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführer wollen fast eine ganze Woche lang streiken. Haben Sie Verständnis für die GDL?