08.10.2012 09:50
Bewerten
 (1)

EANS-News: BAUER Aktiengesellschaft / BAUER Gruppe gründet in Saudi-Arabien erneut das höchste Gebäude der Welt

-------------------------------------------------------------------------------
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen/Öffentliche Aufträge

Jeddah (euro adhoc) - Die Saudi Bauer Foundation Contractors Ltd. - eine Tochterfirma der BAUER Spezialtiefbau GmbH - hat im Oktober den Vertrag für die Gründungsarbeiten des Kingdom Tower im Norden der arabischen Stadt Jeddah unterzeichnet. Dieser soll nach dem Burj Khalifa, der ebenfalls auf Bauer-Pfählen steht, das neue höchste Gebäude der Welt werden. Mit 1.001 Metern Höhe ist er der erste Wolkenkratzer, der die Kilometermarke durchbricht.

"Dieser Auftrag beweist das Vertrauen der Kunden in unsere Kompetenz für umfangreiche und komplexe Spezialtiefbauaufgaben", so Prof. Thomas Bauer, Vorstandsvorsitzender der BAUER AG. "Für uns ist es eine tolle Sache bei diesem Projekt dabei zu sein."

Die Gründungsarbeiten umfassen insgesamt 270 Pfähle, die bis zu 110 Meter Bohrtiefe mit Durchmessern von 1,5 und 1,8 Metern bei schwierigen Bodenverhältnissen für die Gründung des Gebäudes eingebracht werden müssen. Für diese anspruchsvolle Aufgabe werden mit zwei BG 28 und zwei BG 40 modernste Pfahlbohrgeräte aus dem Hause Bauer eingesetzt.

Die Gründungsarbeiten sollen im Dezember beginnen und werden etwa zehn Monate dauern. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf etwa 25 Mio. EUR.

Über Bauer

Bauer ist Anbieter von Dienstleistungen, Maschinen und Produkten für Boden und Grundwasser. Der Konzern ist mit seinen Leistungen und Produkten auf den weltweiten Märkten vertreten. Infolge der globalen Präsenz ist Bauer in hohem Maße von konjunkturellen Schwankungen unabhängig.

Die Geschäftstätigkeit des Konzerns ist in drei Geschäftsbereiche aufgeteilt: Bau, Maschinen und Resources. Das Segment Bau umfasst Spezialtiefbauleistungen für Gründungen und Baugruben in aller Welt und deren Projektentwicklung sowie Bauleistungen in angrenzenden Bereichen. Im Segment Maschinen bietet Bauer als Weltmarktführer ein umfassendes Sortiment von Maschinen, Geräten und Werkzeugen für den Spezialtiefbau und angrenzende Tätigkeitsfelder an. Das Segment Resources umfasst die Aktivitäten des Konzerns im Bereich der Gewinnung und Förderung von Rohstoffen, Umwelttechnik, Geothermie sowie Materialien zum Brunnenbau und Brunnenausbau (Pumpen- und Bohrtechnik, Filter und Rohre).

Bauer profitiert in hohem Maße durch das Ineinandergreifen der drei Geschäftsbereiche und positioniert sich als innovativer, hoch spezialisierter Anbieter von Komplettlösungen und Serviceleistungen für anspruchsvolle Spezialtiefbauarbeiten und angrenzende Märkte.

Gegründet 1790 erwirtschaftet Bauer heute etwa drei Viertel seiner Leistung im Ausland. Der Konzern erzielte 2010 mit rund 9.100 Mitarbeitern eine Gesamtkonzernleistung von 1,30 Milliarden Euro (Vj. 1,28 Milliarden Euro). Die BAUER Aktiengesellschaft ist seit dem 4. Juli 2006 im amtlichen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard, ISIN DE0005168108) gelistet.

Besuchen Sie uns auch auf YouTube: http://www.youtube.com/BAUERGruppe

Rückfragehinweis: Christopher Wolf

Investor Relations

Tel.: +49 8252 97 1797

E-Mail: christopher.wolf@bauer.de

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen: BAUER Aktiengesellschaft BAUER-Straße 1 D-86529 Schrobenhausen Telefon: +49 (0)8252-97-1797 FAX: +49 (0)8252-97-2900 Email: investor.relations@bauer.de WWW: http://www.bauer.de Branche: Bau ISIN: DE0005168108 Indizes: SDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Nachrichten zu BAUER AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BAUER AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.11.2016BAUER HaltenBankhaus Lampe KG
14.11.2016BAUER HaltenBankhaus Lampe KG
04.11.2016BAUER HaltenBankhaus Lampe KG
12.08.2016BAUER HaltenBankhaus Lampe KG
12.08.2016BAUER HoldKepler Cheuvreux
13.01.2015Bauer kaufenBankhaus Lampe KG
06.01.2015Bauer kaufenBankhaus Lampe KG
14.05.2014Bauer kaufenBankhaus Lampe KG
07.05.2014Bauer buyGoldman Sachs Group Inc.
25.11.2013Bauer kaufenBankhaus Lampe KG
14.11.2016BAUER HaltenBankhaus Lampe KG
14.11.2016BAUER HaltenBankhaus Lampe KG
04.11.2016BAUER HaltenBankhaus Lampe KG
12.08.2016BAUER HaltenBankhaus Lampe KG
12.08.2016BAUER HoldKepler Cheuvreux
14.08.2015Bauer ReduceHSBC
02.06.2015Bauer ReduceHSBC
05.05.2015Bauer ReduceHSBC
04.11.2014Bauer UnderweightHSBC
18.06.2014Bauer UnderweightHSBC
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BAUER AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene BAUER News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere BAUER News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt im Minus -- Dow Jones zum Schluss unverändert -- Zweifel an Trumps Versprechen belasten Bankenbranche -- Siemens-Chef verkauft Aktien -- Carl Zeiss, JENOPTIK, KUKA, Nike im Fokus

Großaktionäre drängen laut Manager Magazin Stada-Führung zu Okay für Übernahme. GfK-Kleinaktionäre sollen hinausgedrängt werden. BASF hat angeblich Auge auf FMC Corp geworfen. Diesel-Betrug? - Ermittler verdächtigen Daimler-Mitarbeiter. USA: Rohöllagerbestände steigen auf neues Rekordniveau. VW kehrt nach Dieselgate an Anleihemarkt zurück.

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Wertpapiers? Welcher der drei folgenden Risikoklassen würden Sie sich persönlich zuordnen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
E.ON SEENAG99
Nordex AGA0D655
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
SAP SE716460
Siemens AG723610
BMW AG519000
Deutsche Lufthansa AG823212
BayerBAY001