Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen
Diese Aktie wird nicht mehr gehandelt

28.01.2013 18:15

Senden

EANS-News: Intercell AG

Intercell zu myNews hinzufügen Was ist das?


-------------------------------------------------------------------------------
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen

Wien (euro adhoc) - Nantes (Frankreich) und Wien (Österreich), 28. Jänner 2013 - Am 16. Dezember 2012 haben Vivalis SA ("Vivalis") und Intercell AG ("Intercell") die Absicht zur Verschmelzung und zur Bildung von Valneva SE ("Valneva") bekanntgegeben. Der Merger schreitet gemäß des Zeitplans, der zum Zeitpunkt der Bekanntgabe kommuniziert wurde, gut voran:

* Das französische Merger-Dokument (Document E) wurde von der französischen Finanzaufsichtsbehörde (Autorité des marchés financiers
AMF) am 23. Jänner 2013 registriert

* Alle maßgeblichen Merger-Dokumente wurden auf den Websites von Intercell und Vivalis bereitgestellt

* Die Hauptversammlungen von Intercell und Vivalis wurden einberufen und werden jeweils am 27. Februar 2013 und am 4. März 2013 stattfinden

* Der Abschluss des Mergers wird für Mai 2013 erwartet, wonach Valneva beabsichtigt, vorbehaltlich behördlicher Genehmigung, eine Kapitalerhöhung in Höhe von EUR 40 Mio. durchzuführen

Darüber hinaus haben Vivalis und Intercell die vorgesehene Verwaltungsstruktur von Valneva, durch Einigung auf die folgende anfängliche Zusammensetzung des Aufsichtsrats, finalisiert:

* Frédéric Grimaud (Vorsitzender), Alain Munoz und Michel Gréco wurden von Vivalis vorgeschlagen

* Prof. Alexander von Gabain, James Sulat und Prof. Hans Wigzell wurden von Intercell vorgeschlagen

* Anne-Marie Graffin wurde vom Fonds Stratégique d'Investissement ("FSI") vorgeschlagen und soll nach Abschluss der geplanten Kapitalerhöhung nominiert werden

Zusätzlich zur Notierung der Valneva Stammaktien an der NYSE Euronext Paris und der Wiener Börse, haben Vivalis und Intercell entschieden, nach Abschluss des Mergers auch die Notierung der Vorzugsaktien am Euronext Paris zu beantragen.

Thomas Lingelbach, zukünftiger President und Chief Executive Officer von Valneva, und Franck Grimaud, zukünftiger President und Chief Business Officer kommentieren: "Wir sind äußerst zufrieden mit dem erreichten Fortschritt im Zusammenhang mit dem Merger und bewegen uns gemäß unseres Zeitplans vorwärts. Wir erwarten den Abschluss des Mergers im Mai und sind bereit für die nächste Phase und sehen dieser enthusiastisch entgegen."

Rückfragehinweis: Intercell AG

Nina Waibel

Corporate Communications

Tel. +43 1 20620-1222

communications@intercell.com

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen: Intercell AG Campus Vienna Biocenter 3 A-1030 Wien Telefon: +43 1 20620-0 FAX: +43 1 20620-800 Email: investors@intercell.com WWW: www.intercell.com Branche: Biotechnologie ISIN: AT0000612601 Indizes: ATX Prime Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Intercell AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
08.11.12Intercell buyUBS AG
08.08.12Intercell buyUBS AG
25.05.12Intercell haltenErste Bank AG
11.05.12Intercell haltenErste Bank AG
16.03.12Intercell haltenErste Bank AG
08.11.12Intercell buyUBS AG
08.08.12Intercell buyUBS AG
07.03.12Intercell buyUBS AG
22.08.11Intercell outperformMacquarie Research
23.05.11Intercell outperformMacquarie Research
25.05.12Intercell haltenErste Bank AG
11.05.12Intercell haltenErste Bank AG
16.03.12Intercell haltenErste Bank AG
09.03.12Intercell haltenErste Bank AG
24.02.12Intercell haltenErste Bank AG
14.06.11Intercell reduceErste Group Bank
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Intercell AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Meistgelesene Intercell News 1M

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Intercell News

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen