21.12.2012 14:35
Bewerten
 (1)

EANS-News: Sangui Bio Tech International Inc. / Biotechfirma Sangui startet internationale Expansion mit Großauftrag aus Mexiko

-------------------------------------------------------------------------------
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Globalisierung/Öffentliche Aufträge/Vertrieb

Witten (euro adhoc) - Biotechfirma Sangui startet internationale Expansion mit Großauftrag aus Mexiko Witten, 21.12.2012 Die Sangui BioTech International, Inc. (WKN 906757) lässt ihr Wundmittel Granulox ab sofort in Mexiko vertreiben. Die Rechte dafür hat die Sangui BioTech GmbH an die SastoMed GmbH vergeben, an der sie beteiligt ist. SastoMed vertreibt Granulox bereits in Deutschland. Zum Start der internationalen Expansion konnte ein Großauftrag mit einem erwarteten Umsatzvolumen von deutlich über 500.000 Euro verbucht werden. Größter Abnehmer der ersten Granulox-Lieferung nach Mexiko ist der Bundesstaat Tamaulipas. Hier sollen staatliche Gesundheitseinrichtungen mit Granulox ausgestattet werden. Das Wundmittel wird als Spray eingesetzt. Hauptanwendungsbereiche sind chronische Wunden, die in den meisten Fällen durch mangelhafte Sauerstoffversorgung (Hypoxie) oder mangelhafte Durchblutung des entsprechenden Körperteils verursacht werden. Häufige Ursache dafür ist Diabetes. Die Zuckerkrankheit schädigt die Gefäße, was zu Durchblutungsstörungen an Beinen und Füßen führt. Weltweit treten jährlich rund 37 Millionen Behandlungsfälle auf. Mehr als ein Viertel davon in Lateinamerika. Die Expansion nach Mexiko soll ein erster Schritt sein, um diesen Markt zu erschließen. Vorangetrieben werden soll die Expansion durch eine vereinbarte Kooperation mit dem in Mexiko ansässigen Vertriebspartner Bio-Mac Pharma. Das Management des Unternehmens unterstützte im Vertrieb bereits erfolgreich andere namhafte Pharmafirmen wie Pfizer, Novartis und Schering Plough. Sangui BioTech International, Inc. ("SGBI") ist eine Holding-Gesellschaft, deren Aktien auf OTCQB (www.otcmarkets.com: SGBI) und im Freiverkehr der Börsen Hamburg-Hannover (www.boersenag.de: SBH) gehandelt werden. Ihr Geschäftszweck ist die Mittelbeschaffung und die Sicherung des Zugangs zum Kapitalmarkt für die Unternehmen der Sangui-Gruppe. SanguiBioTech GmbH ist eine neunzigprozentige Tochtergesellschaft der Sangui Biotech International, Inc.

Rückfragehinweis: Dr. Joachim Fleing

Fon: +49 (179) 7963472

Fax: +49 (2302) 915191

e-mail: fleing@sangui.de

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen: Sangui Bio Tech International Inc. Alfred-Herrhausen-Strasse 44 D-58455 Witten Telefon: +49(0)2302 915-200 FAX: +49(0)2302 915-191 Email: info@sangui.de WWW: http://www.sanguibiotech.com Branche: Biotechnologie ISIN: DE0000906757 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Hamburg, New York Sprache: Deutsch

Nachrichten zu Sangui Biotech International Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sangui Biotech International Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sangui Biotech International Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Sangui Biotech International Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht über 11.200 Punkten ins Wochenende -- US-Börsen in Rekordlaune -- Coca-Cola kündigt Chefwechsel an -- Chinesische Investoren beenden Verhandlungen um Siltronic -- VW, AIXTRON, Zynga im Fokus

Volkswagen hat Beweismittel vernichtet. Atomkonzerne ziehen Teil ihrer Klagen zurück. Orange spricht offenbar mit Vivendi über Kauf von Canal Plus. Coeure: EZB-Beschlüsse enthalten eine Warnung. Evonik kauft Kieselsäure-Geschäft von JM Huber. Steuern: Was sich 2017 alles ändert. Carl Zeiss Meditec legt zu.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Das verdienen die wichtigsten Staats- und Regierungschefs
Jetzt durchklicken
In diesen Städten möchten die Deutschen leben
Jetzt durchklicken
Welche Ideen hält Google für die Zukunft bereit?
Jetzt durchklicken
In diesen Ländern wird der American Dream gelebt
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?