17.10.2012 14:35
Bewerten
 (0)

EANS-News: Sunways Solarzellen für das größte transparente Photovoltaik-Dach in USA

-------------------------------------------------------------------------------
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen/Marketing

Utl.: - Transparente Design-Solarzellen für multifunktionales Energiedach - Bislang umfangreichster Auftrag im Bereich Gebäudeintegrierte Photovoltaik

Konstanz (euro adhoc) - 17. Oktober 2012 - Die Sunways AG (SWW:GR, SWWG.DE, ISIN DE0007332207), Konstanz, hat im Bereich Gebäudeintegrierte Photovoltaik den bislang umfangreichsten Einzelauftrag gewonnen: Für den neuen Hauptsitz des Pharmaunternehmens Novartis in den USA liefert der Photovoltaik-Spezialist semitransparente Design-Solarzellen. Der Neubau in East Hanover, New Jersey, erhält das größte transparente Photovoltaik-Dach in den Vereinigten Staaten. Das renommierte Architekturbüro Rafael Viñoly aus New York entwarf ein offenes und transparentes Bürogebäude für die Onkologie-Division des Unternehmens.

Das innovative Energiedach unterstreicht die moderne Architektur des vollständig verglasten Bürokomplexes und wird durch das Unternehmen Onyx Solar/New York realisiert. Das Besondere: Durch ein spezielles Verfahren erhalten die semitransparenten Solarzellen quadratische Aussparungen. So entsteht eine Transparenz von rund 10 Prozent. Die versetzte Anordnung der Solarzellen in individuell gefertigten Solarglas-Modulen führt zu zusätzlicher Transparenz für Tageslicht. Das Ergebnis ist ein ästhetisches Solardach als multifunktionale Lösung: Es schützt nicht nur vor Umwelteinflüssen, sondern nützt vorhandene Flächen zur Gewinnung von erneuerbarer Energie und ermöglicht gleichzeitig natürliche Beleuchtung und Verschattung.

Sunways liefert für das Projekt in East Hanover über 161.000 monokristalline semitransparente Design-Solarzellen im 5-Zoll-Format (125 x 125 mm). Sie werden in 820 kundenindividuelle Glasmodule eingebaut. Insgesamt entsteht eine Dachfläche von rund 2547 Quadratmetern mit einer Nennleistung von 295 Kilowatt.

Neben Solarzellen für transparente Lösungen im Bereich Dach und Fassade bietet Sunways farbige Solarzellen für designorientierte, ästhetische Lösungen in der gebäudeintegrierten Photovoltaik. Mehr erfahren Sie unter http://www.sunways.eu/de/produkte/designloesungen/.

Über Novartis Die Novartis AG mit Hauptsitz in Basel/Schweiz ist eines der größten Pharmaunternehmen. Der Konzern hat weltweit rund 126.000 Beschäftigte und erzielte 2011 einen Umsatz von knapp $ 60 Mrd. In den Jahren 2010 und 2011 belegte Novartis im "Green Ranking" der Zeitschrift Newsweek den 6. bzw. 34. Platz (unter den 500 größten Unternehmen weltweit). Mehr Informationen unter http://www.novartis.com.

Über Rafael Viñoly Rafael Viñoly, geboren 1944 in Uruguay, ist ein international renommierter Architekt. 1983 gründete er ein Architekturbüro in New York/USA; heute ist das Büro auch in Los Angeles, London, Abu Dhabi, Dubai und Bahrain vertreten. Rafael Viñoly Architects PC gehörte zu den Finalisten im Wettbewerb um den Neubau des World Trade Centers in New York. Mehr Informationen unter http://www.vinoly.com.

Über Onyx Solar Die Onyx Solar Group LLC. entwickelt und realisiert Lösungen für den Ersatz von klassischen Baumaterialien beim Bau von energieeffizienten Gebäuden. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New York/USA und Büros in Spanien und Kolumbien. Mehr Informationen unter hppt://www.onyxsolar.com.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch auf http://www.sunways.eu sowie unter http://www.presseportal.de/pm/57666/sunways_ag.

Über Sunways Die Sunways AG, Konstanz, steht für die konsequente Nutzung der Sonnenenergie, um die Energieversorgung der Menschheit wirtschaftlich, langfristig und nachhaltig zu sichern. Sunways bietet technologische Kompetenz, Leistung und höchste Qualität - vom Einzelprodukt bis zum vollständigen Solarsystem. Seit der Gründung 1993 hat sich die Sunways AG zu einem international tätigen Technologieführer in der Photovoltaik-Industrie entwickelt. Mit Solarzellen auf Siliziumbasis, Wechselrichtern, Solarmodulen und Solarsystemen bietet das Unternehmen die für Betrieb und Ertrag einer Photovoltaik-Anlage entscheidenden Komponenten an. Mit kundenorientierten Lösungen (transparente und farbige Solarzellen, gebäudeintegrierte Photovoltaik) verwirklicht Sunways einzigartige Ideen. Zur Sunways AG gehören die Sunways Production GmbH in Arnstadt sowie eigene Vertriebsniederlassungen in Barcelona/Spanien und Bologna/Italien. Im Jahr 2011 erzielte die Gruppe mit etwa 330 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 115 Mio. EUR. Die Aktien der Sunways AG werden an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt (SWW:GR, SWWG.DE, ISIN DE0007332207). Weitere Informationen unter http://www.sunways.eu.

Rückfragehinweis: Dr. Harald F. Schäfer

Leiter Unternehmenskommunikation und Investor Relations

Tel.: +49 (0)7531 996 77-415

E-Mail: communications@sunways.de

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen: Sunways AG Macairestr. 3 - 5 D-78467 Konstanz Telefon: +49 (0)7531 99677 0 FAX: +49 (0)7531 99677 10 Email: info@sunways.de WWW: http://www.sunways.eu/de Branche: Alternativ-Energien ISIN: DE0007332207 Indizes: CDAX, Technology All Share, General All Share Börsen: Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Nachrichten zu Sunways AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Sunways AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.04.2011Sunways kaufenDer Aktionär
02.07.2010Sunways bleibt ein KaufDer Aktionär
14.06.2010Sunways Tipp des TagesDer Aktionär-online
03.02.2010Sunways neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
08.01.2010Sunways kaufenDer Aktionärsbrief
20.04.2011Sunways kaufenDer Aktionär
02.07.2010Sunways bleibt ein KaufDer Aktionär
14.06.2010Sunways Tipp des TagesDer Aktionär-online
08.01.2010Sunways kaufenDer Aktionärsbrief
20.02.2008Sunways neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
16.08.2007Sunways holdBayerische Hypo- und Vereinsbank AG
13.08.2007Sunways holdBayerische Hypo- und Vereinsbank AG
05.06.2007Sunways UpgradeHypoVereinsbank
13.04.2007Sunways DowngradeCitigroup
24.08.2006Sunways haltenAC Research
03.02.2010Sunways neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
21.01.2009Sunways neues KurszielGoldman Sachs Group Inc.
21.11.2008Sunways sellGoldman Sachs Group Inc.
22.11.2007Sunways Neueinstieg drängt sich nicht aufDer Aktionär
21.08.2006Sunways verkaufenEuro am Sonntag
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sunways AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Meistgelesene Sunways News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Sunways News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX geht stabil ins Wochenende -- Wall Street freundlich -- PayPal-Deal mit Visa -- ElringKlinger kassiert Prognose -- Starbucks, Boeing, AMD im Fokus

Teile ehemaliger Bilfinger-Sparte offenbar wieder zum Verkauf. Rekordtransfer: Schürrle-Wechsel zum BVB offiziell. Gewinneinbruch bei American Airlines. GE punktet mit Energie und Luftfahrt. VW-Konzern setzt in Südkorea Verkauf von 79 Modellen aus. Heideldruck-Chef Linzbach verlässt Unternehmen. EZB-Vertreter: Probleme italienischer Banken lösbar.
Die wertvollsten Marken 2016
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung sieht keine Auswirkungen des Putschversuchs in der Türkei auf das Flüchtlingsabkommen mit der EU. Sehen Sie das auch so?