11.12.2012 09:20
Bewerten
 (0)

EANS-News: versiko Aktie: Ab 3. Dezember 2012 im Marktsegment m:access / versiko (WKN 540868) neben Frankfurt und Xetra ab sofort in München handelbar

-------------------------------------------------------------------------------
Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen

Hilden/Düsseldorf (euro adhoc) - versiko freut sich mitzuteilen, dass die versiko-Aktie jetzt neben den Handelsplätzen Frankfurt und Xetra ab sofort auch in München gehandelt wird. Das Segment m:access wurde 2005 von der Börse München für mittelständische Unternehmen ins Leben gerufen. Es zählt nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Frankfurter Wertpapierbörse zu den "sonstigen börsenmäßigen Handelsplätzen". Mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes aus Juli 2012 wurde für Aktionäre in mittelständische Unternehmen der positive Wert von m:access bestätigt. In m:access gelistete Unternehmen können weiterhin in Frankfurt gehandelt werden, obgleich dort Mitte Dezember die Neusegmentierung des Freiverkehrs in Kraft tritt.

Alfred Platow, Vorstandsvorsitzender der versiko AG, äußert sich dazu wie folgt: "Unsere Gespräche mit der Börse München haben uns von der Qualität von m:access überzeugt. Anfang 2013 werden 50 Unternehmen in m:access notieren. Die Zahl wächst kontinuierlich. m:access hat sich für den Kapitalmarktzugang mittelständischer Unternehmen bestens bewährt. Ich freue mich, unseren heutigen und zukünftigen Aktionären somit einen zusätzlichen Weg anzubieten, in versiko zu investieren."

Seit 2005 betreibt die Börse München mit m:access ein sehr erfolgreiches Qualitätssegment für den Mittelstand. Die Bayerische Börse AG betreibt mit der Börse München eine öffentlich-rechtliche Börse. Die öffentlich-rechtliche Struktur garantiert die Neutralität, die für die Wahrung der Interessen der Marktteilnehmer, Anleger und Emittenten unverzichtbar ist. Die Bayerische Börse AG spielt eine zentrale Rolle als Vorreiter und Knowhow-Träger im Bereich von Kapitalmarkt- und Marktorganisationsfragen.

Die seit 1999 börsennotierte versiko AG ist führendes Unternehmen im Bereich ökologischer Kapitalanlagen. Rund 35 Jahre Erfahrung fließen in die erfolgreiche Entwicklung und Auflegung eigener Produkte ein, im Vertrieb werden über die nachhaltige Vermögensberatung über 50.000 Kunden und Kundinnen bundesweit betreut.

Rückfragehinweis: Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Lisa Demmer, Tel: 02103-929 101 oder per E-Mail: lisa.demmer@versiko.de.

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Unternehmen: Versiko AG Liebigstr. 11-13 D-40721 Hilden/Düsseldorf Telefon: 0049 (0) 2103-929-0 FAX: 0049 (0) 2103-929-4444 Email: info@versiko.de WWW: www.versiko.de Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: DE0005408686 Indizes: Börsen: Freiverkehr/m:access: München, Freiverkehr: Düsseldorf, XETRA: Frankfurt Sprache: Deutsch

Nachrichten zu OEKOWORLD Vz. ohne Stimmrecht

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu OEKOWORLD Vz. ohne Stimmrecht

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.09.2012versiko Vz ohne Stimmrecht buyClose Brothers Seydler Research AG
30.08.2011versiko Vz ohne Stimmrecht buyClose Brothers Seydler Research AG
30.06.2011versiko Vz ohne Stimmrecht kaufenDer Aktionär
18.01.2011versikoNamen-vorz buyClose Brothers Seydler Research AG
06.09.2012versiko Vz ohne Stimmrecht buyClose Brothers Seydler Research AG
30.08.2011versiko Vz ohne Stimmrecht buyClose Brothers Seydler Research AG
30.06.2011versiko Vz ohne Stimmrecht kaufenDer Aktionär
18.01.2011versikoNamen-vorz buyClose Brothers Seydler Research AG
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für OEKOWORLD Vz. ohne Stimmrecht nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

OEKOWORLD Vz. ohne Stimmrecht Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt unter 10.400-Punkten -- Wall Street schließt rot -- Commerzbank: 9.000 Stellen und Dividende futsch?-- LANXESS will Chemtura übernehmen -- Deutsche Bank auf Rekordtief -- Ströer im Fokus

Quandt-Erben sortieren BMW-Anteile neu. Griechenland: Gläubiger einig über Führung von Privatisierungsfonds. Stromnetzbetreiber erhöhen Gebühren 2017. EZB-Chef Draghi betont Bedeutung der "Kreditlockerung" für Geldpolitik. ifo-Geschäftsklima hellt sich auf. Audi-Entwicklungsvorstand Stefan Knirsch verlässt Unternehmen.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Das sind die reichsten Nichtakademiker in Europa

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Kanzlerin Merkel will der Deutschen Bank im Streit mit der US-Justiz nicht helfen. Was halten Sie von dieser Einstellung?