21.11.2012 23:56
Bewerten
 (0)

EANS-PVR: Firstextile AG / Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

=------------------------------------------------------------------------------- Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------------

Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

1. Hanson Asset Management Limited, London, Großbritannien, hat uns am 19. November 2012 gemäß § 21 Abs.1 WpHG mitgeteilt, dass sie am 14. November 2012 die Schwellen von 3% und 5% der Stimmrechte an der Firstextile AG, Frankfurt am Main, Deutschland, überschritten hat und ihre Stimmrechte an der Firstextile AG zu diesem Tag 5,51% (650.000 Stimmrechte) betrugen.

Davon sind ihr 5,51% (650.000 Stimmrechte) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG zuzurechnen.

Zugerechnete Stimmrechte wurden dabei von folgendem Aktionär, dessen Stimmrechtsanteil an der Firstextile AG 3% oder mehr beträgt, gehalten:

- Cintra Hanson Investment Fund, Grand Cayman, Cayman Islands

2. Cintra Hanson Investment Fund, Grand Cayman, Cayman Islands, hat uns am 16. November 2012 gemäß § 21 Abs.1 WpHG mitgeteilt, dass sie am 14. November 2012 die Schwellen von 3% und 5% der Stimmrechte an der Firstextile AG, Frankfurt am Main, Deutschland, überschritten hat und ihre Stimmrechte an der Firstextile AG zu diesem Tag 5,51% (650.000 Stimmrechte) betrugen.

Ende der Mitteilung euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------

(END) Dow Jones Newswires

   November 21, 2012 17:26 ET (22:26 GMT)- - 05 26 PM EST 11-21-12

Heute im Fokus

DAX mit Gewinn erwartet -- Panik am Markt - Ausverkauf an Chinas Börsen -- Wie Hellas vor dem Finanzkollaps bewahrt werden könnte -- Euro-Staaten setzen Athen "letzte Frist" bis Sonntag

LPKF kassiert Jahresziele - und schließt Verlust nicht mehr aus. Tsipras kündigt Reformpaket an. Bargeld in Griechenland wohl nur noch für etwa zwei Tage. Finanzinvestor Carlyle könnte Symantec-Tochter kaufen. Juncker: EU ist in Griechenland-Krise auf alles vorbereitet. Tsipras will Übergangsfinanzierung durch Gläubiger.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Technologieindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Griechenlands Finanzminister Varoufakis tritt zurück. Glauben Sie, dass nun eine Einigung im Schuldenstreit näher rückt?