-->-->
28.01.2013 18:14
Bewerten
 (0)

EANS-PVR: TUI AG / Release according to article 26, section 1 WpHG (Securities Trading Act) with the aim of Europe-wide distribution

=------------------------------------------------------------------------------- Notification of voting rights transmitted by euro adhoc. The issuer is responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------------

Announcement according to Article 25a, Section 1 of the WpHG (financial/other instruments)

Person/company obliged to make the notification: =---------------------------------- Name: SOCIETE GENERALE SA Place: Paris State: France

We received the following notification according to sec. 25a para. 1 WpHG (Securities Trading Act) dated 24/01/2013:

1. Listed Company: TUI AG, Karl-Wiechert-Allee 4, 30625 Hanover, Germany

2. Company subject to notification obligation (Notifier): SOCIETE GENERALE SA Country: France Domicile: Paris

3. Reason for notification: Exceeding threshold due to acquisition/disposal

4. Threshold(s) crossed or reached: 5%

5. Date at which the thresholds is crossed or reached: 18/01/2013

6. Total amount of voting rights: 8.79% (equals: 22,184,134 voting rights) calculated from the following total number of voting rights issued: 252,374,490

7. Detailed information on the voting rights proportion: 7.1 Voting rights proportion of (Financial-/other) instruments pursuant to sec. 25a WpHG: 8.41% (equals: 21,225,260 voting rights) thereof held indirectly: 4.21% (equals: 10,616,800 voting rights)

7.2 Voting rights proportion of (Financial-/other) instruments pursuant to sec. 25 WpHG: 0.17% (equals: 425,000 voting rights) thereof held indirectly: 0% (equals: 0.00 voting rights)

7.3 Voting rights proportion pursuant to sec. 21, 22 WpHG: 0.21% (equals: 533,874 voting rights)

8. Detailed information on financial/other instruments purs. to sec. 25a WpHG: 8.1 Chain of controlled undertakings: SOCIÉTÉ GÉNÉRALE EFFEKTEN GMBH

8.2 ISIN or name/description of the (financial/other) instrument - Maturity

25a WpHG -Listed call War DE000SG147Q8 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG147R6 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG26100 - 19/12/14 -Listed call War DE000SG26118 - 19/12/14 -Listed call War DE000SG26126 - 19/12/14 -Listed call War DE000SG26134 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG26142 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG26159 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG2EUE9 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG2HQX0 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG2HQY8 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG2WC44 - 15/12/17 -Listed call War DE000SG2WC51 - 15/12/17 -Listed call War DE000SG3UQJ0 - 19/12/14 -Listed call War DE000SG3UQK8 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG3UQL6 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG3UQM4 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG3UQN2 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG3UQP7 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG3UQQ5 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG3UQR3 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG3UQS1 - 15/12/17 -Listed call War DE000SG3UQT9 - 15/12/17 -Structured Call option - 19/12/14 -Structured Call option - 02/01/15 -Structured Call option - 18/12/15 -Structured Call option - 16/12/16 -Structured Call option - 15/12/17

25 WpHG -Listed Call Option* - 20/06/14 *to be provided

Berlin/Hanover, January 2013 TUI AG The Executive Board

end of announcement euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------

(END) Dow Jones Newswires

   January 28, 2013 11:43 ET (16:43 GMT)- - 11 43 AM EST 01-28-13

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu TUI AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TUI AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
24.09.2015TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
14.08.2015TUI buyCommerzbank AG
10.08.2015TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
06.08.2015TUI buyDeutsche Bank AG
27.07.2015TUI buyDeutsche Bank AG
24.09.2015TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
14.08.2015TUI buyCommerzbank AG
10.08.2015TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
06.08.2015TUI buyDeutsche Bank AG
27.07.2015TUI buyDeutsche Bank AG
26.05.2015TUI NeutralCitigroup Corp.
19.05.2015TUI HaltenIndependent Research GmbH
15.05.2015TUI HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.05.2015TUI NeutralBNP PARIBAS
13.05.2015TUI HoldS&P Capital IQ
13.05.2015TUI VerkaufenDZ-Bank AG
11.03.2015TUI VerkaufenDZ-Bank AG
30.06.2014TUI VerkaufenDZ-Bank AG
19.05.2014TUI VerkaufenDZ-Bank AG
13.02.2014TUI verkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TUI AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX geht mit Gewinnen ins Wochenende -- Dow im Minus -- Fed-Vorsitzende Yellen: Argumente für Zinsanhebung stärker geworden -- STADA, VW im Fokus

Opel-Marketing-Expertin Müller zieht in den Stada-Aufsichtsrat ein. Hapag-Lloyd-Chef: Hamburger Reederei nach Fusion wettbewerbsfähiger. Deutsche Post startet ab Montag weitere Tranche des Aktienrückkaufs. Bundesfinanzministerium sieht EZB-Anleihekäufe mit Sorge. Zwei Zinsanhebungen in diesem Jahr möglich. US-Wirtschaft wächst etwas weniger als bislang ermittelt. Bundesbank: Banken drohen schärfere Regeln für riskante Geschäfte.
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Welcher Darsteller verdient am meisten?
Welcher Verein hat die meisten Meistertitel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Panikmache oder begründet?
-->
-->