28.01.2013 18:14
Bewerten
(0)

EANS-PVR: TUI AG / Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

DRUCKEN

=------------------------------------------------------------------------------- Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------------

Mitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG (Finanz-/sonstige Instrumente)

Angaben zum Mitteilungspflichtigen: =---------------------------------- Name: SOCIETE GENERALE SA Sitz: Paris Staat: Frankreich

Wir haben folgende Mitteilung nach § 25a Abs. 1 WpHG am 24.01.2013 erhalten:

1. Emittent: TUI AG, Karl-Wiechert-Allee 4, 30625 Hannover, Deutschland

2. Mitteilungspflichtiger: SOCIETE GENERALE SA Staat: Frankreich Sitz: Paris

3. Art der Schwellenberührung: Schwellenüberschreitung aufgrund von Erwerb/Veräußerung

4. Betroffene Meldeschwellen: 5%

5. Datum der Schwellenberührung: 18.01.2013

6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 8,79% (entspricht: 22.184.134 Stimmrechten) bezogen auf die Gesamtmenge der Stimmrechte des Emittenten in Höhe von: 252.374.490

7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil: 7.1 Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG: 8,41% (entspricht: 21.225.260 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 4,21% (entspricht: 10.616.800 Stimmrechten)

7.2 Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: 0,17% (entspricht: 425.000 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 0% (entspricht: 0,00 Stimmrechten)

7.3 Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG: 0,21% (entspricht: 533.874 Stimmrechten)

8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25a WpHG: 8.1 Kette der kontrollierten Unternehmen: SOCIÉTÉ GÉNÉRALE EFFEKTEN GMBH

8.2 ISIN oder Bezeichnung des (Finanz- / sonstigen) Instruments - Fälligkeit:

25a WpHG -Listed call War DE000SG147Q8 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG147R6 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG26100 - 19/12/14 -Listed call War DE000SG26118 - 19/12/14 -Listed call War DE000SG26126 - 19/12/14 -Listed call War DE000SG26134 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG26142 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG26159 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG2EUE9 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG2HQX0 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG2HQY8 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG2WC44 - 15/12/17 -Listed call War DE000SG2WC51 - 15/12/17 -Listed call War DE000SG3UQJ0 - 19/12/14 -Listed call War DE000SG3UQK8 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG3UQL6 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG3UQM4 - 18/12/15 -Listed call War DE000SG3UQN2 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG3UQP7 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG3UQQ5 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG3UQR3 - 16/12/16 -Listed call War DE000SG3UQS1 - 15/12/17 -Listed call War DE000SG3UQT9 - 15/12/17 -Structured Call option - 19/12/14 -Structured Call option - 02/01/15 -Structured Call option - 18/12/15 -Structured Call option - 16/12/16 -Structured Call option - 15/12/17

25 WpHG -Listed Call Option* - 20/06/14 *to be provided

Berlin/Hannover, im Januar 2013 TUI AG

Der Vorstand

Ende der Mitteilung euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------

(END) Dow Jones Newswires

   January 28, 2013 11:43 ET (16:43 GMT)- - 11 43 AM EST 01-28-13

Nachrichten zu TUI AG

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
06.12.17
27.11.17

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu TUI AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.08.2017TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
24.09.2015TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
14.08.2015TUI buyCommerzbank AG
10.08.2015TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
06.08.2015TUI buyDeutsche Bank AG
11.08.2017TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
24.09.2015TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
14.08.2015TUI buyCommerzbank AG
10.08.2015TUI overweightJP Morgan Chase & Co.
06.08.2015TUI buyDeutsche Bank AG
26.05.2015TUI NeutralCitigroup Corp.
19.05.2015TUI HaltenIndependent Research GmbH
15.05.2015TUI HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
14.05.2015TUI NeutralBNP PARIBAS
13.05.2015TUI HoldS&P Capital IQ
13.05.2015TUI VerkaufenDZ-Bank AG
11.03.2015TUI VerkaufenDZ-Bank AG
30.06.2014TUI VerkaufenDZ-Bank AG
19.05.2014TUI VerkaufenDZ-Bank AG
13.02.2014TUI verkaufenDZ-Bank AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TUI AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Melden Sie sich jetzt an!

Wäre es nicht genial, wenn Sie für jede Marktsituation und jedes Anlagebedürfnis den passenden ETF hätten? Welche ETFs sich wann und wofür am besten eignen, erfahren Sie im Online-Seminar am 12. Dezember.
Hier zum ETF-Webinar anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Der große Ausblick auf 2018!

Am 13. Dezember gibt Simon Betschinger von TraderFox im Anlegerclub der Börse Stuttgart einen Ausblick auf das kommende Börsenjahr. Dabei nimmt er ausgewählte Aktien unter die Lupe und erklärt, warum er genau diese Werte für besonders aussichtsreich hält.
Jetzt kostenfrei registrieren
und dabei sein!

Heute im Fokus

DAX behauptet sich -- Wall Street geht leicht positiv in die neue Woche -- Bitcoin steigt nach Start des ersten Terminkontrakts -- Uniper, Deutsche Post, BVB, Siemens im Fokus

3M verkauft Sparte Communication Markets für 900 Millionen Dollar. Experten rechnen fest mit Zinserhöhung in den USA. Steinhoff-AR-Chef verhandelt mit Banken über Stillhalteabkommen. RWE bekräftigt Interesse an Kraftwerks-Zukäufen. US-Senatorin behält sich Ablehnung von Steuerreform vor.

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Aktienposition?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Neuer Platz Eins
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Renteneintrittsalter
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Bitcoin Group SEA1TNV9
BYD Co. Ltd.A0M4W9
AIXTRON SEA0WMPJ
Apple Inc.865985
Siemens AG723610
E.ON SEENAG99
Dialog Semiconductor Plc.927200
GeelyA0CACX
BP plc (British Petrol)850517