12.09.2012 10:20
Bewerten
 (0)

EANS-Stimmrechte: Andritz AG

-------------------------------------------------------------------------------
Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
----------------------------------

Name: The Capital Group Companies, Inc. Sitz: Los Angeles Staat: USA

Die Andritz AG wurde am 10. September 2012 informiert, dass aufgrund einer internen Unternehmensreorganisation Capital Group International, Inc. (CGII) und Capital Research and Management Company (CRMC) das Überschreiten von Meldeschwellen nicht mehr separat melden. Vielmehr meldet ab sofort nur mehr die gemeinsame Muttergesellschaft The Capital Group Companies, Inc. (CGC) in Summe die Besitzanteile von CGII und CRMC an gemeinsamen Beteiligungen. Aufgrund dieses intern geänderten Meldewesens hält CGC über CGII und CRMC per 7. September 2012 insgesamt 9.597.365 Aktien der ANDRITZ AG (entspricht 9,23% der insgesamt 104.000.000 ausgegebenen Aktien). Diese Meldung von CGC erfolgte ausschließlich aufgrund der internen Reorganisation und nicht, weil sich die einzelnen Besitzanteile von CGII und CRMC an ANDRITZ geändert haben.

Rückfragehinweis: Dr. Michael Buchbauer

Head of Investor Relations

Tel.: +43 316 6902 2979

Fax: +43 316 6902 465

mailto:michael.buchbauer@andritz.com

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Andritz AG Stattegger Straße 18 A-8045 Graz Telefon: +43 (0)316 6902-0 FAX: +43 (0)316 6902-415 Email: welcome@andritz.com WWW: www.andritz.com Branche: Maschinenbau ISIN: AT0000730007 Indizes: WBI, ATX Prime, ATX, ATX five Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Nachrichten zu Andritz AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Andritz AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.12.2012Andritz buyUBS AG
13.07.2012Andritz buyUBS AG
09.07.2012Andritz kaufenEuro am Sonntag
21.05.2012Andritz kaufenDie Actien-Börse
28.02.2012Andritz buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
04.12.2012Andritz buyUBS AG
13.07.2012Andritz buyUBS AG
09.07.2012Andritz kaufenEuro am Sonntag
21.05.2012Andritz kaufenDie Actien-Börse
28.02.2012Andritz buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
11.11.2011Andritz haltenErste Bank AG
07.10.2011Andritz haltenErste Bank AG
12.08.2011Andritz haltenErste Bank AG
03.08.2011Andritz holdErste Group Bank
31.03.2011Andritz haltenRaiffeisen Centrobank AG
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Andritz AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX geht tiefrot ins Wochenende -- Carl Icahn steigt bei Apple aus -- Amazon kann Umsatz steigern -- Öl- und Gaspreise belasten BASF -- LinkedIn, Postbank, PUMA im Fokus

Eurokurs legt Höhenflug hing. Medivation lehnt Milliarden-Offerte von Sanofi ab. Ölpreisverfall lässt Exxon-Gewinn weiter einbrechen. Weidmann: Notenbanken können Sparern keine Mindestrendite versprechen. Porsche SE peilt nach Abgaskrise wieder Gewinn an. Goldpreis legt kräftig zu. Linde bleibt vorsichtig.
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Die schönsten Geldscheine der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?