11.10.2012 13:21
Bewerten
 (0)

EANS-Stimmrechte: F. Reichelt Aktiengesellschaft / Korrektur der Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung vom 10. Okt. 2012, 13:09 Uhr

-------------------------------------------------------------------------------
Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie)

Angaben zum Mitteilungspflichtigen:
---------------------------------
Name: Horst Gaßmann Staat: Deutschland

F. Reichelt Aktiengesellschaft Hamburg ISIN: DE0007075038 und DE0007075004

Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG

Herr Horst Gaßmann, Deutschland, hat uns mit Schreiben vom 11. Oktober 2012 gemäß § 21 Abs. 1 WpHG wie folgt mitgeteilt:

"Gem. § 21 Abs. 1 WpHG teile ich mit, dass mein Stimmrechtsanteil an der F. Reichelt Aktiengesellschaft, Hamburg, am 04.10.2012 die Schwelle von 5% und am 05.10.2012 die Schwelle von 3% unterschritten hat.

Nach Vorlage der Depotabrechnung habe ich die Daten wie o.g. berichtigt. Ich bitte um entsprechende Kenntnisnahme und Berücksichtigung."

Hamburg, den 11. Oktober 2012

F. Reichelt Aktiengesellschaft Der Vorstand

Rückfragehinweis: Vorstand F. Reichelt AG

Tel.: 040 66988411

reichelt-hamburg@t-online.de

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Emittent: F. Reichelt Aktiengesellschaft Rahlau 88-90 D-22045 Hamburg Telefon: +49 (0)40 66 9 88-411 FAX: +49 (0)40 66 9 88-406 Email: reichelt-hamburg@t-online.de WWW: http://www.f-reichelt-ag.de Branche: Immobilien ISIN: DE0007075004, DE0007075038 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Stuttgart, Regulierter Markt: Hamburg Sprache: Deutsch

Nachrichten zu F.Reichelt AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu F.Reichelt AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Meistgelesene F.Reichelt News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere F.Reichelt News
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

F.Reichelt Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX über 11.000-Punkte-Marke -- Dow stabil erwartet -- EZB verlängert milliardenschwere Anleihenkäufe -- Chinesische Investoren an Einstieg bei Deutscher Bank interessiert -- AIXTRON im Fokus

Draghi: EZB kauft künftig Wertpapiere mit Restlaufzeit von einem Jahr. thyssenkrupp wurde Ziel von massivem Hacker-Angriff. KKR will bei Konsumforscher GfK einsteigen. Deutsche Wohnen, LEG und Co.: Auf diese vier Immo-Aktien können Anleger bauen: Lebensversicherungen benachteiligen junge Kunden beträchtlich.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass es in den kommenden sechs Monaten schwieriger wird, die eigenen Renditeerwartungen zu erzielen?