24.08.2012 15:29
Bewerten
 (0)

EANS-Stimmrechte: RWL SOLAR AG

-------------------------------------------------------------------------------
Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Mitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG (Finanz-/sonstige Instrumente)

RWL SOLAR AG Veröffentlichung gemäß § 26 Absatz 1 WpHG

A) Stimmrechtsmitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG Wir haben folgende Mitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG am 23.08.2012 erhalten: 1. Emittent: RWL SOLAR AG, Georgswerder Bogen 7, 21109 Hamburg 2. Mitteilungspflichtiger: Schramm group GmbH & Co. KG Staat: Deutschland Sitz: Brunsbüttel 3. Art der Schwellenberührung: Überschreitung 4. Betroffene Meldeschwellen: 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, und 25 % 5. Datum der Schwellenberührung: 15.08.2012 6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) 7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil: Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 0 % (entspricht: 0 Stimmrechten) Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG: 0 % (entspricht: 0 Stimmrechten) ? B) Stimmrechtsmitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG Wir haben folgende Mitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG am 23.08.2012 erhalten: 1. Emittent: RWL SOLAR AG, Georgswerder Bogen 7, 21109 Hamburg 2. Mitteilungspflichtiger: Schramm Verwaltungs GmbH Staat: Deutschland Sitz: Brunsbüttel 3. Art der Schwellenberührung: Überschreitung 4. Betroffene Meldeschwellen: 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, und 25 % 5. Datum der Schwellenberührung: 15.08.2012 6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) 7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil: Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG: 0 % (entspricht: 0 Stimmrechten) 8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: Kette der kontrollierten Unternehmen: Schramm group GmbH & Co. KG ? C) Stimmrechtsmitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG Wir haben folgende Mitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG am 23.08.2012 erhalten: 1. Emittent: RWL SOLAR AG, Georgswerder Bogen 7, 21109 Hamburg 2. Mitteilungspflichtiger: Dipl. Ing. Hans-Helmut Schramm Staat: Deutschland 3. Art der Schwellenberührung: Überschreitung 4. Betroffene Meldeschwellen: 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, und 25 % 5. Datum der Schwellenberührung: 15.08.2012 6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) 7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil: Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG: 0 % (entspricht: 0 Stimmrechten) 8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: Kette der kontrollierten Unternehmen: Schramm group GmbH & Co. KG, Schramm Verwaltungs GmbH ? D) Stimmrechtsmitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG Wir haben folgende Mitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG am 23.08.2012 erhalten: 1. Emittent: RWL SOLAR AG, Georgswerder Bogen 7, 21109 Hamburg 2. Mitteilungspflichtiger: Claus-D. Christophel Staat: Deutschland 3. Art der Schwellenberührung: Überschreitung 4. Betroffene Meldeschwellen: 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, und 25 % 5. Datum der Schwellenberührung: 15.08.2012 6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) 7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil: Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 0 % (entspricht: 0 Stimmrechten) Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG: 0 % (entspricht: 0 Stimmrechten)

Hamburg, 24. August 2012

RWL SOLAR AG
Der Vorstand -

Rückfragehinweis: Florian Dobroschke

Dobroschke@tax-and-corporation.de

040/36901775

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Emittent: RWL SOLAR AG Flughafenstraße 52 A D-22335 Hamburg Telefon: 0208 / 46923-0 Email: harry.vomstein@rheingrund.de WWW: http://www.rwl-ag-bremen.de/ Branche: Wirtschaft & Finanzen ISIN: DE0007786303 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Hamburg, Regulierter Markt: Berlin Sprache: Deutsch

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu Vascory AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vascory AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Vascory AG Analysen

Meistgelesene Vascory News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Vascory News

Vascory Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX mit Gewinnen gestartet -- Deutsche Bank stellt steigende Dividende in Aussicht -- Nokia: Keine Pläne für Rückkehr ins Handy-Geschäft -- Apple dürfte Gewinn und Umsatz klar steigern

Deutsche Bank will Postbank-Aktie zunächst vom Markt nehmen - Neuer IPO in 2016. VW-Patriarch Piëch legt Aufsichtsratsmandat nieder. Britische Regierung will Versuch einer Übernahme von BP verhindern. Nordex erteilt Übernahmespekulationen eine Absage. EZB-Ratsmitglied Liikanen warnt vor Blasen an den Märkten.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?