24.08.2012 15:29
Bewerten
 (0)

EANS-Stimmrechte: RWL SOLAR AG

-------------------------------------------------------------------------------
Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Mitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG (Finanz-/sonstige Instrumente)

RWL SOLAR AG Veröffentlichung gemäß § 26 Absatz 1 WpHG

A) Stimmrechtsmitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG Wir haben folgende Mitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG am 23.08.2012 erhalten: 1. Emittent: RWL SOLAR AG, Georgswerder Bogen 7, 21109 Hamburg 2. Mitteilungspflichtiger: Schramm group GmbH & Co. KG Staat: Deutschland Sitz: Brunsbüttel 3. Art der Schwellenberührung: Überschreitung 4. Betroffene Meldeschwellen: 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, und 25 % 5. Datum der Schwellenberührung: 15.08.2012 6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) 7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil: Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 0 % (entspricht: 0 Stimmrechten) Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG: 0 % (entspricht: 0 Stimmrechten) ? B) Stimmrechtsmitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG Wir haben folgende Mitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG am 23.08.2012 erhalten: 1. Emittent: RWL SOLAR AG, Georgswerder Bogen 7, 21109 Hamburg 2. Mitteilungspflichtiger: Schramm Verwaltungs GmbH Staat: Deutschland Sitz: Brunsbüttel 3. Art der Schwellenberührung: Überschreitung 4. Betroffene Meldeschwellen: 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, und 25 % 5. Datum der Schwellenberührung: 15.08.2012 6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) 7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil: Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG: 0 % (entspricht: 0 Stimmrechten) 8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: Kette der kontrollierten Unternehmen: Schramm group GmbH & Co. KG ? C) Stimmrechtsmitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG Wir haben folgende Mitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG am 23.08.2012 erhalten: 1. Emittent: RWL SOLAR AG, Georgswerder Bogen 7, 21109 Hamburg 2. Mitteilungspflichtiger: Dipl. Ing. Hans-Helmut Schramm Staat: Deutschland 3. Art der Schwellenberührung: Überschreitung 4. Betroffene Meldeschwellen: 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, und 25 % 5. Datum der Schwellenberührung: 15.08.2012 6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) 7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil: Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG: 0 % (entspricht: 0 Stimmrechten) 8. Einzelheiten zu den (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: Kette der kontrollierten Unternehmen: Schramm group GmbH & Co. KG, Schramm Verwaltungs GmbH ? D) Stimmrechtsmitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG Wir haben folgende Mitteilung nach § 25 Abs. 1 WpHG am 23.08.2012 erhalten: 1. Emittent: RWL SOLAR AG, Georgswerder Bogen 7, 21109 Hamburg 2. Mitteilungspflichtiger: Claus-D. Christophel Staat: Deutschland 3. Art der Schwellenberührung: Überschreitung 4. Betroffene Meldeschwellen: 5 %, 10 %, 15 %, 20 %, und 25 % 5. Datum der Schwellenberührung: 15.08.2012 6. Mitteilungspflichtiger Stimmrechtsanteil: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) 7. Einzelheiten zum Stimmrechtsanteil: Stimmrechtsanteil aufgrund von (Finanz-/sonstigen) Instrumenten nach § 25 WpHG: 29,41 % (entspricht: 30.000 Stimmrechten) davon mittelbar gehalten: 0 % (entspricht: 0 Stimmrechten) Stimmrechtsanteile nach §§ 21, 22 WpHG: 0 % (entspricht: 0 Stimmrechten)

Hamburg, 24. August 2012

RWL SOLAR AG
Der Vorstand -

Rückfragehinweis: Florian Dobroschke

Dobroschke@tax-and-corporation.de

040/36901775

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Emittent: RWL SOLAR AG Flughafenstraße 52 A D-22335 Hamburg Telefon: 0208 / 46923-0 Email: harry.vomstein@rheingrund.de WWW: http://www.rwl-ag-bremen.de/ Branche: Wirtschaft & Finanzen ISIN: DE0007786303 Indizes: Börsen: Freiverkehr: Hamburg, Regulierter Markt: Berlin Sprache: Deutsch

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Vascory AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Vascory AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Vascory AG Analysen

Meistgelesene Vascory News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Vascory News

Vascory Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt nach Rekord deutlich schwächer -- US-Börsen schließen rot -- Heidelberger Druck nach Zukauf an SDAX-Spitze -- Ukraine: Notenbank hebt Leitzins drastisch an -- Apple, RWE, Merck im Fokus

US-Automarkt verliert im Februar etwas an Fahrt. Dänemarks Notenbank kämpft mit massiven Interventionen gegen Kronen-Aufwertung. Air Berlin kündigt Umbau und Billigtarif an. BMW-Chef kündigt weiteren Absatzrekord in 2015 an. Schweizer Wirtschaft wächst Ende 2014 doppelt so stark wie erwartet. Deutsche Finanzexperten halten Grexit für immer wahrscheinlicher.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Die EU will den Verbrauch von Plastiktüten begrenzen. Unterstützen Sie solche Pläne?