20.03.2017 21:57
Bewerten
(0)

EANS-Stimmrechte: UNIQA Insurance Group AG

DRUCKEN
-------------------------------------------------------------------------------
Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
-------------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung gemäß § 93 BörseG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Beteiligungsmeldung gem §§ 91 ff BörseG

Überblick

1. Emittent: UNIQA Insurance Group AG 2. Grund der Mitteilung: Sonstiges 3. Meldepflichtige Person Gemeinsam vorgehende Rechtsträger (§ 92 Z 7 BörseG) ____________________________________________________________________________ | Vorname | Name/Nachname | Sitz | Staat | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |Raiffeisen Bank | | | | |International AG |Wien |Österreich | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |RZB - BLS Holding GmbH |Wien |Österreich | |_______________|________________________|_____________________|_____________|

| |RZB | | | | |Versicherungsbeteiligung|Wien |Österreich | | |GmbH | | | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |UNIQA | | | | |Versicherungsverein |Wien |Österreich | | |Privatstiftung | | | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |Austria | | | | |Versicherungsverein | | | | |Beteiligungs-Verwaltungs|Wien |Österreich | | |GmbH | | | |_______________|________________________|_____________________|_____________| | |Collegialität | | | | |Versicherungsverein |Wien |Österreich | | |Privatstiftung | | |

|_______________|________________________|_____________________|_____________|

4. Namen der Aktionäre: siehe Punkte 8. und 10. 5. Datum der Schwellenberührung: 18.3.2017 6. Gesamtposition der meldepflichtigen Person ______________________________________________________________________________

| | | % der | | _ | | | % der | Stimmrechte, | |Gesamtzahl der | | | Stimmrechte, | die die | Total von |Stimmrechte des| | |die zu Aktien | Finanz-/ |beiden in % | Emittenten | | |gehören (7.A) | sonstigen | (7.A + 7.B) | | | | | Instrumente | | | | | |repräsentieren| | | | | | (7.B.1 + | | | | | | 7.B.2) | | | |__________________|______________|______________|_____________|_______________| | Situation am | | | | | | Tag der | 62,37 % | 0,00 % | 62,37 % | 309.000.000 | |Schwellenberührung| | | | | |__________________|______________|______________|_____________|_______________| | Situation in der | | | | | |vorherigen Meldung| 62,35 % | 0,00 % | 62,35 % | | |(sofern anwendbar)| | | | |

|__________________|______________|______________|_____________|_______________|

Details

7. Details über die gehaltenen Instrumente am Tag der Berührung der Schwelle: ____________________________________________________________________________ |A: Stimmrechte, die zu Aktien gehören | |____________________________________________________________________________|

| | Anzahl der Stimmrechte | % der Stimmrechte | | ISIN der |_______________________________|_______________________________| | Aktien | Direkt | Indirekt | Direkt | Indirekt | | | (§ 91 BörseG) | (§ 91 BörseG) | (§ 91 BörseG) | (§ 91 BörseG) |

|____________|_______________|_______________|_______________|_______________| |AT0000821103| 192.733.303| | 62,37 %| | |____________|_______________|_______________|_______________|_______________| | SUBTOTAL A | 192.733.303 | 62,37 % | |____________|_______________________________|_______________________________|

8. Information in Bezug auf die meldepflichtige Person: Volle Kette der kontrollierten Unternehmen, über die die Stimmrechte und/oder Finanz-/sonstigen Instrumente gehalten werden, beginnend mit der obersten kontrollierenden natürlichen oder juristischen Person: ______________________________________________________________________________

| | | | | Direkt | | | | | | Direkt | gehaltene | Total | | | | Direkt | gehaltene | Finanz-/ | von | |Ziffer | Name |kontrolliert|Stimmrechte| sonstige |beiden | | | |durch Ziffer|in Aktien |Instrumente| (%) | | | | | (%) | (%) | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RAIFFEISEN-HOLDING | | | | | | |NIEDERÖSTERREICH-WIEN | | | | | | 1 |registrierte | | | | | | |Genossenschaft mit | | | | | | |beschränkter Haftung | | | | |

|_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RAIFFEISENLANDESBANK | | | | | | 2 |NIEDERÖSTERREICH-WIEN AG| 1 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 3 |RLB NÖ-Wien Holding GmbH| 2 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB NÖ-Wien | | | | | | 4 |Sektorbeteiligungs GmbH | 3 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisen-Landesbank | | | | | | 5 |Tirol AG | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB Tirol Holding | | | | | | 6 |Verwaltungs GmbH | 5 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenbankengruppe | | | | | | 7 |OÖ Verbund eGen | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________|

| |Raiffeisenlandesbank | | | | | | 8 |Oberösterreich | 7 | | | | | |Aktiengesellschaft | | | | |

|_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB OÖ | | | | | | 9 |Unternehmensholding GmbH| 8 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________|

| |RLB OÖ | | | | | | 10 |Unternehmensbeteiligungs| 9 | | | | | |GmbH | | | | |

|_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB OÖ Sektorholding | | | | | | 11 |GmbH | 8 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 12 |RLB-Stmk Verbund eGen | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 13 |RLB-Stmk Holding eGen | 12 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisen-Landesbank | | | | | | 14 |Steiermark AG | 13 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 15 |HST Beteiligungs GmbH | 14 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 16 |HSE Beteiligungs GmbH | 15 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________|

| |KONKRETA | | | | | | 17 |Beteiligungsverwaltungs | 14 | | | | | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | |Kärnten - Rechenzentrum | | | | | | |und Revisionsverband, | | | | | | 18 |registrierte | | | | | | |Genossenschaft mit | | | | | | |beschränkter Haftung | | | | |

|_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 19 |RLB Verwaltungs GmbH | 18 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________|

| |RLB | | | | | | 20 |Unternehmensbeteiligungs| 19 | | | | | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenlandesbank | | | | | | 21 |Burgenland und | | | | | | |Revisionsverband eGen | | | | |

|_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |RLB Burgenland | | | | | | 22 |Sektorbeteiligungs GmbH | 21 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisenverband | | | | | | 23 |Salzburg eGen | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Agroconsult Austria | | | | | | 24 |Gesellschaft m.b.H | 23 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________|

| |Raiffeisenlandesbank | | | | | | |Vorarlberg Waren- und | | | | | | |Revisionsverband | | | | | | 25 |registrierte | | | | | | |Genossenschaft mit | | | | | | |beschränkter Haftung | | | | |

|_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Raiffeisen Bank | | | | | | 26 |International AG | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | 27 |RZB - BLS Holding GmbH | 26 | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________|

| |RZB | | | | | | 28 |Versicherungsbeteiligung| 27 | 10,87 %| | 10,87 %| | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |UNIQA | | | | | | 29 |Versicherungsverein | | 7,67 %| | 7,67 %| | |Privatstiftung | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Austria | | | | | | |Versicherungsverein | | | | | | 30 |Beteiligungs-Verwaltungs| 29 | 41,33 %| | 41,33 %| | |GmbH | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| | |Collegialität | | | | | | 31 |Versicherungsverein | | 2,50 %| | 2,50 %| | |Privatstiftung | | | | | |_______|________________________|____________|___________|___________|________| |_______|________________________|____________|___________|___________|________|

9. Im Falle von Stimmrechtsvollmacht Datum der Hauptversammlung: N/A Stimmrechtsanteil nach der Hauptversammlung: - entspricht - Stimmrechten

10. Sonstige Kommentare: Raiffeisen Zentralbank Österreich Aktiengesellschaft, FN 58882t ("RZB"), war bisher Alleingesellschafterin der RZB - BLS Holding GmbH, FN 217070x ("RZB
BLS"), welche ihrerseits Alleingesellschafterin von RZB Versicherungsbeteiligung GmbH, FN 217072z ("RZB VERSBET"), ist.

RZB ist durch down stream Verschmelzung auf die Raiffeisen Bank International AG ("RBI") wirksam am 18.03.2017 (Firmenbucheintragung) erloschen ("Verschmelzung"). Mit Untergang der RZB sind dieser keine Aktien der UNIQA Insurance Group AG ("UIG") mehr zuzurechnen und hat RZB die Schwellenwerte von 50, 45, 40, 35, 30, 25, 20, 15, 10, 5 und 4% unterschritten. Die RBI ist als Gesamtrechtsnachfolgerin der RZB allein meldepflichtig gemäß §§ 91 Abs 1 und Abs 5 BörseG und gibt daher die Unterschreitung der Anteilsschwellen durch die RZB bekannt.

Die Beteiligungen an RZB-BLS und mittelbar an RZB VERSBET werden nach der Verschmelzung von RBI gehalten. Der Syndikatsvertrag zwischen UNIQA Versicherungsverein Privatstiftung, Austria Versicherungsverein Beteiligungs
Verwaltungs GmbH, Collegialität Versicherungsverein Privatstiftung ("Collegialität"), RZB (nunmehr RBI), RZB - BLS und RZB VERSBET ("UNIQA
Syndikat") bleibt unverändert aufrecht. Dem entsprechend hat RBI als Gesamtrechtsnachfolgerin der RZB die Schwellenwerte von 4, 5, 10, 15, 20, 25, 30, 35, 40, 45 und 50 % überschritten. Collegialität hält nunmehr 2,50 % der Stimmrechte an UNIQA. Den Syndikatspartnern des UNIQA-Syndikats sind daher 192.733.303 Stimmrechte an UNIQA, sohin 62,37 %, gemäß §§ 91, 92 Z 7 BörseG wechselseitig zuzurechnen.

Klargestellt wird, dass zwischen den unter Punkt 8. angeführten Gesellschaften, Ziffern 2, 5, 8, 14, 18, 21, 23, und 25 (Raiffeisen-Landesbanken) sowie Ziffern 3, 4, 6, 9, 10, 11, 15, 16, 17, 19, 20, 22 und 24 (unmittelbare und mittelbare Tochtergesellschaften der Raiffeisen-Landesbanken), die jeweils unmittelbar oder mittelbar RBI-Aktien halten, eine Syndikatsvereinbarung betreffend RBI besteht ("RBI-Syndikat"). Diesen Gesellschaften sind daher so wie bisher die der RBI (vormals RZB) zuzurechnenden Stimmrechte betreffend die UIG gemäß §§ 91, 92 Z 7 BörseG jeweils zuzurechnen. Klargestellt wird auch, dass diese Stimmrechte auch den juristischen Personen, die einzelne Raiffeisen-Landesbanken kontrollieren (Ziffern 1, 7, 12, 13), jeweils gemäß §§ 91, 92 Z 4 BörseG zuzurechnen sind.

Rückfragehinweis: UNIQA Insurance Group AG Norbert Heller Tel.: +43 (01) 211 75-3414 mailto:norbert.heller@uniqa.at

Ende der Mitteilung euro adhoc
-------------------------------------------------------------------------------

Emittent: UNIQA Insurance Group AG Untere Donaustraße 21 A-1029 Wien Telefon: 01/211 75-0 Email: investor.relations@uniqa.at WWW: http://www.uniqagroup.com Branche: Versicherungen ISIN: AT0000821103 Indizes: WBI, ATX Prime, ATX Börsen: Amtlicher Handel: Wien Sprache: Deutsch

Melden Sie sich jetzt an!

Sind ETFs das beste Anlageprodukt der Welt oder droht wegen des ETF-Booms eine Krise? Im Online-Seminar am 14. Dezember setzt sich Thomas Wolff von Scalable kritisch mit dem Thema Indexfonds auseinander.
Hier zum ETF-Webinar anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Der große Ausblick auf 2018!

Am 13. Dezember gibt Simon Betschinger von TraderFox im Anlegerclub der Börse Stuttgart einen Ausblick auf das kommende Börsenjahr. Dabei nimmt er ausgewählte Aktien unter die Lupe und erklärt, warum er genau diese Werte für besonders aussichtsreich hält.
Jetzt kostenfrei registrieren
und dabei sein!

Heute im Fokus

DAX eröffnet mit kleinem Minus -- Disney kauft wohl Großteil der Fox-Gruppe -- Steinhoff muss auch Bilanz 2016 neu aufstellen -- Yellen warnt vor Bitcoin: 'hoch spekulativ'

Airbus-Aufsichtsratschef hält Wechsel in der Führungsetage für notwendig. Gemalto wehrt sich gegen Übernahme durch IT-Konzern Atos. Chinas Notenbank zieht Zügel etwas an. Goldman Sachs, BlackRock und Blackstone: Wer regiert die Wall Street in zehn Jahren noch? US-Notenbank hebt Leitzins wie erwartet an.

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Aktienposition?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Neuer Platz Eins
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Renteneintrittsalter
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
RWE AG St.703712
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
E.ON SEENAG99
AIXTRON SEA0WMPJ
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BP plc (British Petrol)850517
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
CommerzbankCBK100
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Bitcoin Group SEA1TNV9