01.10.2012 10:44
Bewerten
(0)

EANS-Zwischenmitteilung: Valora Effekten Handel AG

DRUCKEN
    EANS-IRE: Valora Effekten Handel AG / Zwischenmitteilung

 

--------------------------------------------------------------------------------   Zwischenmitteilung der Geschäftsführung gemäß § 37x WpHG übermittelt durch   euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------

 

Geschäftsverlauf und Zahlen zum 3. Quartal 2012,

 

Zwischenmitteilung nach § 37x WpHG

 

 

Die Entwicklung des Geschäftes weist zum 30.09.2012 für die VALORA EFFEKTEN HANDEL AG (http://valora.de) nach wie vor keine Verbesserung der Kennzahlen aus. Im Basissegment "Handel mit unnotierten Wertpapieren" liegt der Umsatz bei rund 1,7 Mio. EUR, was im Vergleich zum Vorjahr (2,3 Mio. EUR) einem Rückgang von 0,6 Mio. EUR bzw. ca. 26 % entspricht. Im Berichtsquartal sind zudem leider keine Sondererträge aus Paketgeschäften zu verzeichnen. Der Umsatz liegt daher leider weit unter den Planungen.

 

Der gesamte Wertansatz des börsennotierten und nicht börsennotierten Wertpapierbestandes beläuft sich zum 30.09.2012 auf rund 1,525 Mio. EUR. Aus den sinkenden Bewertungen resultiert zum Stichtag 30.09.2012 ein saldierter Abschreibungsbedarf in Höhe von 0,557 Mio. EUR.

 

Wie in unserer Ad-hoc-Mitteilung am 21.09.2012 veröffentlicht, hat die Fuhrländer AG beim Amtsgericht Montabaur Insolvenzantrag gestellt. Der Vorstand der VALORA EFFEKTEN HANDEL AG ist auf Grund des unsicheren Ausganges des Insolvenzverfahrens und bis zur Klärung der Fortführungschancen gezwungen die Beteiligung an der Fuhrländer AG auf den Erinnerungswert abzuschreiben, was ein negatives Jahresergebnis nach sich ziehen wird. Der dadurch entstehende Jahresfehlbetrag ist durch Gewinnrücklagen gedeckt. Grundsätzliche Liquiditätsrisiken für das Geschäftsjahr 2012 und 2013 sind aufgrund der hohen Eigenkapitalfinanzierung gegenwärtig jedoch nicht erkennbar.

 

Ein neues Standbein wurde in diesem Sommer mit dem Zweitfondsmarkt für den Handel mit geschlossenen Fondsanteilen eröffnet. Denn mit Datum 01.06.2012 erfolgte eine Änderung der gesetzlichen Bedingungen zum Handel mit Fondsanteilen aus dem KWG Kreditwesengesetz. Da die VALORA EFFEKTEN HANDEL AG sowieso über die notwendigen Genehmigungen und auch über die technische und personelle Infrastruktur verfügt, konnte innerhalb kurzer Zeit die Basis für den Start des "zweitfondsmarkt.de" geschaffen werden. Unter der Domain http://zweitfondsmarkt.de konnten bereits kurzfristig eine erste Liste mit handelbaren Fonds veröffentlicht und auch bereits erste Umsätze generiert werden. Die Geschäftsleitung sieht hier Potenziale, um die stagnierenden Umsätze und Erlöse aus dem regulären Wertpapierhandel aufzufangen und mittelfristig wieder steigende Zahlen melden zu können.

 

Ettlingen, den 01.10.2012

 

VALORA EFFEKTEN HANDEL AG (Vorstand Klaus Helffenstein)

 

 

Emittent:    Valora Effekten Handel AG              Am Hardtwald 7              D-76275 Ettlingen Telefon:     +49 (0)7243 90001 FAX:         +49 (0)7243 90004 Email:       info@valora.de WWW:         http://www.valora.de Branche:     Wertpapiere ISIN:        DE0007600108 Indizes:      Börsen:      Freiverkehr: Berlin, München, Hamburg, Regulierter Markt:              Stuttgart, Open Market (Freiverkehr): Frankfurt Sprache:    Deutsch

 

Nachrichten zu Valora Effekten Handel AG

  • Relevant
    2
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Valora Effekten Handel AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.01.2006Valora Effekten Handel haltenPacific Continental Sec.
08.07.2005Valora Effekten mit KurschancenNebenwerte Journal
08.07.2005Valora Effekten mit KurschancenNebenwerte Journal
13.01.2006Valora Effekten Handel haltenPacific Continental Sec.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Valora Effekten Handel AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Vier Gewinneraktien der Autorevolution

Auf der diesjährigen IAA in Frankfurt wurde deutlich: Die Elektromobilität ist nicht mehr aufzuhalten. Alle großen Automobilhersteller stellen ihre Produktionslinien um. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche vier Aktien durch autonomes Fahren und Elektromobilität auf der Gewinnerseite stehen könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Valora Effekten Handel Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX verliert zum Wochenende Kampf um 13.000er-Marke -- US-Börsen tendieren höher --Daimler mit operativem Gewinneinbruch -- Bernanke gibt Bitcoin keine Chance -- PayPal, RWE, Atlassian, Apple im Fokus

Siemens Gamesa greift nach Gewinnwarnung durch. EU-Mitarbeiter untersuchen BMW-Büros wegen Kartellverdachts. Linde-Annahmequote bei Praxair-Fusion jetzt über 50 Prozent. General Electric verfehlt Gewinnerwartungen. Software AG bleibt hinter Erwartungen zurück. Sixt Leasing-Aktie bricht nach Gewinnwarnung ein.

Top-Rankings

Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
KW 42: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
GeelyA0CACX
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Varta AGA0TGJ5
Nordex AGA0D655
Bitcoin Group SEA1TNV9
E.ON SEENAG99
Allianz840400
Infineon AG623100
Amazon906866