27.02.2013 09:08
Bewerten
 (0)

EON – weiter schwach!

EMFIS.COM -

Aktueller Kurs: 12,58 Euro, Widerstand: 13,20 Euro, Unterstützung: 12,65 Euro, Richtung: -


Fazit der letzten Woche: An der Einschätzung der letzten Woche hat sich wenig geändert. Für Trader fehlen derzeit die Signale. Ein Anstieg über 13,80 könnte Käufer anlocken und Potential bis 14,50 Euro freisetzen!

Es erfolgte kein Anstieg über 13,80 Euro und damit auch kein frisches Kaufsignal. Im Gegenteil – der Kurs rutsche bis an die Unterstützung ab und sofern sich hier keine Käufer zeigen, droht ein weiteres Abrutschen, auch unter das letzte Tief. Positiv formuliert könnte man allerdings hier eine Long-Position eröffnen, mit einem Stopp-Loss bei  12,40 Euro und einem ersten Ziel bei 13,60 Euro. Die prozyklische Kaufmarke wird auf 13,20 Euro gesenkt. Ich kann diese Vorgehensweise allerdings nur sehr risikobereiten Tradern empfehlen, denn von positiven Signalen ist derzeit wenig zu sehen und Eon ist ein absoluter Underperformer.

Fazit: Wie schon erwähnt, kommen wir langsam in Kursregionen, wo die Aktie des größten deutschen Energieversorgers für eine langfristige Anlage interessant werden könnte. Kurzfristig gibt es deutlich bessere Werte!
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX leichter -- Volkswagen meldet Gewinneinbruch -- Brexit-Anhänger holen in Umfrage auf -- Rocket Internet bremst Verluste bei Start-ups -- Salzgitter im Fokus

Teslas Gigafactory geht offiziell an den Start. Heidelberger Druck liebäugelt mit Übernahmen. "Cum-Ex"-Deals - Wie Investoren den Staat plünderten. Deutschlands Arbeitslosenzahl im Mai auf 2,664 Millionen gesunken. Jazz Pharmaceuticals bietet 1,5 Milliarden Dollar Celator. Deutschlands Beschäftigung steigt weiter.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Die SPD will der Union beim Koalitionsgipfel ein klares Bekenntnis für mehr Lohngleichheit von Frauen und Männern abringen. Wie stehen Sie zu diesem Thema?