07.09.2012 20:43
Bewerten
 (0)

ESTAVIS: Ergebnisprognose wegen erhöhter Abschreibungen angepasst

Berlin (www.aktiencheck.de) - Die ESTAVIS AG wird im Zusammenhang mit der Neuausrichtung ihres Geschäftsmodells im Jahresabschluss 2011/12 außerordentliche Abschreibungen vornehmen. Wie das Immobilien-Unternehmen am Freitag mitteilte, wird hierdurch das erwartete ausgeglichene Ergebnis für das Geschäftsjahr nicht erreicht und ein Verlust von rund 3 Mio. Euro erwartet.

ESTAVIS hatte im Frühjahr eine Strategieänderung bekannt gegeben. Kern des Geschäftes ist neben der Wohnungsprivatisierung künftig der Aufbau eines Cashflow-positiven Bestandes von Wohnimmobilien. Die bisherigen Geschäftszweige Development und Vermarktung von Denkmalimmobilien wurden aufgegeben. Hierbei entstanden in der Folge Buchverluste aus Verkäufen geplanter Grundstücksentwicklungen sowie aus der Abschreibung weiterer Forderungen an Vertriebspartner. Zudem wird der letzte Bauabschnitt des Entwicklungsprojektes "Glanzfilmfabrik" erst nach dem Bilanzstichtag vom 30.06.2012 ertragswirksam fertig gestellt, so dass der entsprechende geplante Ergebnisbeitrag sich auf das laufende Geschäftsjahr verschiebt.

"Im Jahresabschluss haben wir kräftig aufgeräumt und Bewertungen an die geänderte Strategie angepasst", erklärt ESTAVIS-Vorstand Andreas Lewandowski. "Mit dieser Bereinigung lassen wir Belastungen und Risiken des bisherigen Geschäftsmodells hinter uns und können uns nun auf die Umsetzung unserer ertragsorientierten Bestandsstrategie und die sehr gut laufende Wohnungsprivatisierung konzentrieren."

Die ESTAVIS-Aktie notierte zuletzt in Frankfurt bei 1,75 Euro (-2,23 Prozent). (07.09.2012/ac/n/nw)

Nachrichten zu Accentro Real Estate AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Accentro Real Estate AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.05.2016Accentro Real Estate KaufenSMC Research
12.04.2016Accentro Real Estate HaltenSMC Research
30.11.2015Accentro Real Estate KaufenSMC Research
02.09.2015Accentro Real Estate KaufenSMC Research
10.12.2012ESTAVIS buyClose Brothers Seydler Research AG
23.05.2016Accentro Real Estate KaufenSMC Research
30.11.2015Accentro Real Estate KaufenSMC Research
02.09.2015Accentro Real Estate KaufenSMC Research
10.12.2012ESTAVIS buyClose Brothers Seydler Research AG
10.09.2012ESTAVIS buyClose Brothers Seydler Research AG
12.04.2016Accentro Real Estate HaltenSMC Research
08.12.2009ESTAVIS Stopp bei 1,70 Euro platzierenPerformaxx-Anlegerbrief
27.05.2008ESTAVIS neues KurszielWestLB AG
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Accentro Real Estate AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX stabil -- Google wehrt Urheberrechtsklage von Oracle zu Android ab -- VW will wohl Milliarden in Batteriefabrik für E-Autos investieren -- SGL Carbon im Visier von ChemChina

Razzia bei McDonald's in Frankreich. KUKA-Vorstand sieht Chancen im Übernahmeangebot aus China. Vestas stellt höhere Prognose in Aussicht. Gemeinsamkeiten bei Cyber-Bankraub in Bangladesch und Sony-Angriff. Facebook und Microsoft planen Internet-Kabel zwischen Europa und USA. Philips streicht mit Börsengang der Lichtsparte 750 Millionen Euro ein.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?