13.12.2012 09:47
Bewerten
 (0)

EU-Finanzminister einigen sich auf Bankenaufsichtsbehörde

Brüssel (www.aktiencheck.de) - Die EU-Finanzminister haben sich am Donnerstag nach zähen Verhandlungen auf die Schaffung einer europäischen Bankenaufsicht verständigt.

Wie aus einer am Donnerstagmorgen veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, soll demnach eine zentrale Stelle zur Überwachung von Kreditinstituten in Europa entstehen. Auf Basis dieses Entwurfs sollen nun Verhandlungen mit dem EU-Parlament zur Umsetzung eines entsprechenden Gesetzesentwurfs geführt werden. Dieser soll möglichst noch vor Ende des Jahres verabschiedet werden.

Der nun geschlossene Kompromiss zwischen den EU-Finanzministern beinhaltet im Wesentlichen zwei Kernpunkte. Demnach soll die Europäische Zentralbank die Überwachung des europäischen Bankensektors übernehmen. Außerdem ist die Gründung einer Zentralen Bankenaufsichtsbehörde geplant.

Nach der Implementierung dieser Behörde sollen in Schieflage geratene Kreditinstitute nach entsprechender Genehmigung durch die zuständigen nationalen Behörden direkte Hilfen aus dem EU-Rettungsschirm ESM erhalten können. Damit werde eine wichtige Voraussetzung zur Beendigung der Schuldenkrise in Europa geschaffen, hieß es. (13.12.2012/ac/n/m)

Heute im Fokus

DAX kaum verändert -- Dow stabil erwartet -- Rekordverlust für Schweizer Nationalbank -- Chinas Finanzaufsicht untersucht automatisierten Handel -- Airbus, Sharp, BNP, Lloyds, Siemens im Fokus

ArcelorMittal wieder mit schwarzen Zahlen. Weidmann will Gläubiger von Krisenländern beteiligen. Gute Prognose überwiegt für Anleger Verlust bei LinkedIn. Amgen hebt Jahresprognose an. DAK rät Griechenland-Urlaubern zu Zusatzversicherung. Brasilien: Rousseff bittet Gouverneure um Hilfe.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?