14.03.2013 16:48

Senden

EU-Gipfel hat begonnen


    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die EU-Staats- und Regierungschefs sind am Donnerstag in Brüssel zusammenkommen, um über Auswege aus der schweren Wirtschaftskrise zu debattieren. Sie trafen zunächst EU-Parlamentschef Martin Schulz zu einem Gedankenaustausch. "Die wirtschaftliche Lage ist sicher angespannt", sagte der SPD-Europapolitiker beim Eintreffen. Die "Chefs" werden bei der zweitägigen Konferenz auch eine Zwischenbilanz der diesjährigen Wirtschafts- und Budgetüberwachung ziehen. Die Lage nach den Protestwahlen in Italien und die schwere Finanzkrise in Zypern stehen zwar nicht auf der offiziellen Tagesordnung, werden aber laut Teilnehmern zur Sprache kommen./cb/DP/fn

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen