11.02.2013 14:27
Bewerten
 (0)

EU-Kommission: Fleischart muss aufs Etikett

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Skandal um falsch deklariertes Pferdefleisch hat die EU-Kommission auf die Kennzeichnungspflicht hingewiesen. "Nach EU-Gesetzgebung kann Pferdefleisch für die Herstellung von Hackfleisch oder Fleischzubereitung genutzt werden", erklärte der Sprecher von EU-Verbraucherkommissar Tonio Borg am Montag in Brüssel. "Dennoch: Wenn es Vorschriften zur Kennzeichnung geht, so muss die Tierart auf dem Etikett für Hackfleisch oder Fleischzubereitung, die für den Endverbraucher gedacht sind, genannt werden."

 

    Im aktuellen Fall handle es sich um ein Etikettierungsproblem. Großbritannien habe die EU-Plattform RASFF zum Austausch über Lebens- und Futtermittel genutzt, um andere EU-Staaten über die Funde zu informieren. Nun untersuchten nationale Gesundheits- und Verbraucherbehörden die Vorfälle.

 

    "Alle Nahrung in der EU ist rückverfolgbar (...). Man kann zur Quelle des Problems zurückgehen", sagte der Sprecher. "Wenn es Betrug gab, müssen die Lieferanten das untereinander klären." Eine Gefahr für die Verbraucher gebe es nicht: "Wir reden hier nicht über eine Frage der Lebensmittelsicherheit. Soweit ich weiß, ist niemand krank geworden (...). Ein Verbot von irgendetwas wäre zu diesem Zeitpunkt nicht angemessen."/hrz/hm/DP/stb

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX gewinnt kräftig -- Xetra-Handel wieder aufgenommen -- BoJ lockert Geldpolitik -- Goldpreis fällt auf Vierjahrestief -- Citigroup, Lanxess, Starbucks, Groupon, LinkedIn im Fokus

Börsengang des spanischen Flughafenbetreibers Aena verschoben. Solarworld baut Fertigung in USA aus. Royal Bank of Scotland schafft Gewinn. GoPro-Aktie legt rund 18 Prozent zu. Sharp mit Gewinnrückgang. Deutschlands Einzelhandelsumsatz mit starkem Rückgang. Sony mit höherem Quartalsverlust.
In welchen europäischen Ländern ist das Preisniveau besonders hoch?

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. Denken Sie auch, dass der Staat mehr investieren sollte?